Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
Schwerelos ohne Weltall

Letzter Parabelflug am PAD

Der Airbus A310 ZERO G startete am 23.09.2020 zum vorerst letzten Mal am Paderborn-Lippstadt-Airport. Das Besondere: Der Flieger kann auf sogenannten Parabelflügen für jeweils ca. 30 Sekunden seine Passagiere in die Schwerelosigkeit versetzen. Genutzt wird das zur Zeit vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, das gemeinsam mit acht Forschungsteams aus ganz Deutschland verschiedene Experimente in der Schwerelosigkeit durchführt. Wir durften einen Blick in das speziell umgebaute Flugzeug werfen. Klickt Euch durch die Galerie und hebt zusammen mit uns ab!