Anzeige

Olly Murs - You don't know love

Die neue Single gäbe es nicht ohne die Zustimmung der Ex.


Seit gut einem Jahr ist Olly Murs von seiner langjährigen Freundin getrennt und Liebeskummer war schon immer eine Inspiration für Musiker. So auch bei dem 32-jährigen Briten, der hat seine Trennung zum Thema seines neuen Albums gemacht. Doch bevor er das Album veröffentlichte hat er es erst mal seiner Ex vorgespielt. Die fand die Songs gut. Auch die neue Single "You don't know love".
 


Coldplay - Up + Up

Die Briten sind nicht nur mit ihren Instrumenten kreativ.


Wenn Chris Martin und seine Bandkollegen an neuen Stücken arbeitet haben sie auch immer einen Raum, in dem sie für ihre Alben-Cover malen und zeichnen können. Deshalb kamen die Macher von Skype auf die Idee, dass Coldplay ein paar Mojis für ihre Plattform zu entwerfen könnten. Gesagt, getan. Aber natürlich gibt es auch eine neue Single namens "Up + Up". Beides ist in Kürze erhältlich.
 


Wincent Weiss - Musik sein

Manchmal ist ein Umweg der schnellste Weg zum Erfolg.


Bei "DSDS" flog Wincent im Jahre 2013 kurz nach dem Recall raus. Doch Musik ist sein Leben, wie der 23-jährige selbst sagt. Deshalb lud er seine Akustikversion des Elif Songs "Unter meiner Haut" ins Netz und die DJs "Gestört aber geil" fanden das so gut, dass sie mit ihm einen Remix produzierten und einen TOP 10 Hit landeten. Jetzt startet Wincent mit seiner Single "Musik sein" endlich Solo durch.
 


IMANY - DON'T BE SO SHY (FILATOV + KARAS REMIX)

Mit der Hilfe russischer DJs vom Catwalk in die internationalen Charts.


In Frankreich geboren zog es Imany als Fashion Model erstmal nach New York. Doch die Liebe zur Musik war stärker als der Glamour der Modewelt. So kehrte die Franco-Afrikanerin nach Paris zurück und hatte auch einige selbstgeschrieben Songs im Gepäck. Die Russen Filatov + Karas steuerten ihre Dance-Beats bei und schon war ihre Single "Don't be so shy" auf dem Weg in die Charts.
 


FRANS - IF I WERE SORRY

Bei ESC nur Platz 5 aber in den Charts weit vor den Siegern.


Auch von US-Superstar Justin Timberlake gab es großes Lob für den Auftritt von Frans, dem jüngsten ESC-Teilnehmer dieses Jahr. Der 17-jährige Schwede hatte mit seinem Song "If I were sorry" schon wenige Stunden nach dem ESC die Charts diverser Online-Portale gestürmt. Und auch bei uns wird der Songs die Charts erobern.
 



Wetter
28 °
min 19 °
max 33 °

Letzte Meldung: 26.8. - 11:52 Uhr

Bad Wünnenberg-Fürstenberg, Ortsausgang Höxter, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 2)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: