am Montag, 26.04.2010

Warburg wird zur Dauerbaustelle

In Warburg startet am Morgen eine der größten Baumaßnahmen der vergangenen Jahre. In etwa einer halben Stunde soll die Sperrung am Paderborner Tor eingerichtet werden. Die wichtige Zufahrtstraße zur Innenstadt wird aufwändig saniert. Für rund eine Million Euro entstehen dort unter anderem mehrere Kreisel und es wird in den Lärmschutz investiert. Warburg bleibt voraussichtlich bis zum November eine Dauerbaustelle mit Umleitungen und Halteverboten.


Blitzer im Hochstift

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige