am Mittwoch, 05.06.2013

Blitzmarathon: Hochstift-Polizei zufrieden

Nach dem 24-stündigen Blitzmarathon hat die Polizei im Hochstift endgültig Bilanz gezogen – und die fällt positiv aus. In unseren Kreisen wurden über 28.000 Autofahrer kontrolliert – gut 830 waren zu schnell, das entspricht etwa drei Prozent. An einem normalen Tag sind es laut Polizei mehr als doppelt so viele Raser. Spitzenreiter war ein Mann aus Höxter. Er wurde bei Ottbergen mit 116 km/h in einer 70er-Zone geblitzt.


Blitzer im Hochstift

Ort
Salzkotten
Straße
L776
Richtung
Paderborn
Letzte Meldung
24.07.2014 12:42
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige