am Montag, 10.10.2011

Rauchmelder geht los - Hund gerettet

Bei einem Küchenbrand in Paderborn-Schloß Neuhaus haben Rauchmelder am Vormittag wohl Schlimmeres verhindert. In der Heinrich-Strohmeier-Straße hatte offenbar ein Lappen auf dem Herd Feuer gefangen, den die Mieter dort vergessen hatten. Die ausgerückten 25 Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell im Griff und konnten auch einen Hund aus der Wohnung retten. Menschen waren nicht anwesend. Zur Höhe des Sachschadens gibt es noch keine Angaben.


Blitzer im Hochstift

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige