am Donnerstag, 20.12.2007

Acht Jahre alter Junge von Auto angefahren

Besonders für Eltern ist es ein Horror-Szenario: In Büren ist ein Kind von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der achtjährige Junge wollte die Straße überqueren, weil auf der anderen Seite seine Mutter wartete. Ein Autofahrer ließ das Kind per Handzeichen vor ? der Junge achtete deshalb nicht weiter auf den Verkehr und wurde von einem anderen Wagen trotz Vollbremsung erfasst. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Achtjährigen ins Krankenhaus.


Blitzer im Hochstift

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige