am Dienstag, 30.12.2014

Blutspende-Rekord in Paderborn

Das Paderborner Brüderkrankenhaus meldet einen Rekord: am zweiten Weihnachtstag habe 112 Menschen Blut gespendet, so viele wie noch nie. Zum ersten Mal überhaupt fiel die Marke von 100 Blutspendern an diesem ungewöhnlichen Termin. Sie ließen sich jeweils einen halben Liter abzapfen. Bluttransfusionen können Patienten bei Operationen oder nach Unfällen Leben retten, auch wenn der Bedarf durch neue Behandlungsmethoden sinkt. 


Blitzer im Hochstift

Ort
Höhe Höxter-Brenkhausen
Straße
B239
Richtung
Steinheim
Letzte Meldung
01.04.2015 11:20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige