Juli
MODIMIDOFRSASO
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112


in zukünftigen Veranstaltungen


Waldcafé im Jugendwaldheim Ringelstein
05.07.2015 - 11:00 Uhr

Waldcafé im Jugendwaldheim Ringelstein

Am 5. Juli veranstaltest das Jugendwaldheim Ringelstein, wie jedes Jahr sein sommerliches Waldcafé. Neben Aktivitäten für große und kleine Leute werden auch wieder einige Highlights, wie z.B. die Bienenhaltung im neuen Lehrbienenstand des Jugendwaldheimes, präsentiert. zu Gast ist der Wolfscoach und zudem Volljurist Christian Berge aus Niedersachsen mit seinen tschechoslowakischen und amerikanischen Wolfshunden, bekannt aus der TV-Reportage Bremer Tierladen (Infos dazu hier). Für das leibliche Wohl ist wie immer mit Kuchen und Spezialitäten vom Grill, bestens gesorgt. Beginn 11:00 Uhr; Ende 18:00 Uhr

Pilger-Wanderung: Weg der Stille
05.07.2015 - 12:30 Uhr   bis   05.07.2015 - 17:00 Uhr

Pilger-Wanderung: Weg der Stille

Bushaltestelle am Kloster Brenkhausen

Ziel der Pilger-Wanderung wird das Benediktinerkloster Marienmünster sein, wo zum Abschluss die Möglichkeit besteht, an einer Vesper in der Abteikirche teilzunehmen, die von der Gesellschaft der Musikfreunde Marienmünster ausgerichtet wird.

Familienzeit am Schloss Corvey
05.07.2015 - 14:00 Uhr

Familienzeit am Schloss Corvey

Museumsdetektive müssen eine gute Ausbildung haben. Bei dieser Familienführung am 5. Juli um 14 Uhr in Corvey werden sämtliche Sinne trainiert, so dass die Suche nach der Corveyer Schatzkiste erfolgreich abgeschlossen werden kann. Die Klosterküche ist der ideale Ort, um den Geschmackssinn zu trainieren. Die „bunte“ Kirche bietet genug Möglichkeiten, die Augen zu schärfen. Im Kaisersaal und in der Fürstlichen Bibliothek werden schließlich noch Geruchssinn und Tastsinn geschult. Bei jeder Station gibt es Hinweise, wo sich die Corveyer Schatzkiste befindet. Nach dem Rundgang können alle Kinder im Museumsatelier eine eigene Schatzkiste basteln. Die Kosten pro Familie betragen 12 € für Eintritt und Material. Treffpunkt ist der Museumsshop.

FC Gütersloh - SC Paderborn 07
05.07.2015 - 15:00 Uhr

FC Gütersloh - SC Paderborn 07

Der SC Paderborn 07 besucht einen „alten Bekannten“ – und der FC Gütersloh freut sich drauf. Der ehemalige Bundesligist bestreitet nach langer Zeit mal wieder ein Spiel im Gütersloher Heidewaldstadion. Der SC Paderborn will damit auch den Neuaufbau des FC Gütersloh unterstützen und kommt aus alter Verbundenheit nach Gütersloh: Beide Vereine sind ostwestfälische Traditionsklubs, die sich in der Vergangenheit viele großartige Duelle geliefert haben. Der FC Gütersloh freut sich besonders auf ein Wiedersehen mit SCP-Mannschaftskapitän Uwe Hünemeier, der in der Jugend für Gütersloh gespielt hat. Alle Infos und Ticketpreise siehe nebenstehendes Plakat.

Ferienfreizeit-Musical
05.07.2015 - 17:00 Uhr

Ferienfreizeit-Musical

Freilichtbühne, Schloß Neuhaus

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Volker lädt die ausgebildete Opern- und Konzertsängerin Petra Merschmann auch in diesem Jahr wieder Kinder und junge Menschen im Alter von 6 bis 18 Jahren mit Leukämie ins Jugendwaldheim Ringelstein in Büren-Harth ein. Für 30 angemeldete Teilnehmer stehen über eine Woche Gesangs-, Tanz- und Schauspielunterricht sowie Stimm-/Sprachbildung und Atemschule auf dem Programm.

Einstudiert werden beliebte und bekannte Musical-Klassiker. Den krönenden Höhepunkt der Woche bildet das große Abschlusskonzert, das von Sylvia Homann von Radio Hochstift moderiert werden wird. Schirmherr ist erneut Landrat Manfred Müller.
Der Eintritt zum Konzert ist frei.
Die Besucherinnen und Besucher werden stattdessen um eine Spende für die José Carreras-Stiftung gebeten.

Das große Fressen - Sonderausstellung "Die 7 Todsünden"
30.05.2015   bis   01.11.2015

Das große Fressen - Sonderausstellung "Die 7 Todsünden"

Kloster Dalheim

Hochmut, Habgier, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit: Die Geschichte der sieben Todsünden ist so alt wie die Menschheit. Die christlich geprägte Lehre der Laster erstmals im Mittelpunkt einer Sonderausstellung. Die Schau "Die 7 Todsünden" des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur Kloster Dalheim zeigt 300 Exponate aus 15 Jahrhunderten bis in die Gegenwart - von der ältesten Niederschrift der menschlichen Laster über deren grausame Manifestation im Nationalsozialismus bis hin zu ihrer modernen Erscheinung.

Ausstellung: "Jacob Pins: Unbekanntes"
31.05.2015   bis   20.09.2015

Ausstellung: "Jacob Pins: Unbekanntes"

Forum Jacob Pins, Westerbachstr. 35–37, Höxter

Zeichnungen, Aquarelle, Monoprints:
Bisher standen in der Präsentation der Werke von Jacob Pins Holzschnitte und Ölbilder im Vordergrund. Diese Ausstellung wirft einen neuen Blick auf sein künstlerisches Werk. In seinen zahlreichen Zeichnungen zeigt Pins mit einer streng akademischen Technik, dass er sein Handwerk beherrscht und trotzdem eine individuelle Handschrift hat. Besonders deutlich wird dies in den Landschaften. Vor allem seine Monoprints zeigen einen experimentierfreudigen Pins, der spielerisch mit Formen und Farben agiert.

Täglich (außer Montag) von 10 bis 17 Uhr geöffnet

Freilicht-Musical: Heiße Ecke
27.06.2015 - 20:00 Uhr   bis   05.09.2015 - 20:00 Uhr

Freilicht-Musical: Heiße Ecke

Freilichtbühne Bökendorf

24 Stunden auf der Reeperbahn. Im Imbiss "Heiße Ecke", mitten auf Hamburgs weltbekannter Amüsiermeile, gibt’s zu jeder Currywurst `nen kessen Spruch obendrauf. Hier treffen alle aufeinander, die sich auf dem Kiez tummeln: Leichte Mädchen und schwere Jungs, Verliebte und Verlassene, Lebenskünstler und Versager, Menschen wie Du und Ich.

An der "Heißen Ecke" ist rund um die Uhr was los: Die Pinneberger Jungs feiern Junggesellenabschied, Günter und Lotte sind auf dem Weg ins Musical, Taxifahrer Klaus schwärmt für Imbissverkäuferin Hannelore, Hehler Henning hat den St. Pauli-Blues und die Prostituierten Nadja und Sylvie leben ihren Alltag zwischen Kundschaft und den Sonderangeboten beim Discounter. Und zu all dem und noch viel mehr servieren Margot und ihre Kolleginnen Kaffee und Fritten mit viel Herz und Humor.

Das Musical "Heiße Ecke" ist ungezwungen und ehrlich, charmant und lasziv. Kommen Sie mit nach St. Pauli und freuen Sie sich auf mitreißende Songs, fulminante Tänze, große Gefühle und viel Spaß!

Alle Spieltermine und Tickets hier

Vivat Viadukt
03.07.2015   bis   05.07.2015

Vivat Viadukt

Altenbeken

Sie sind tonnenschwer und haben tausende PS. Dampflokomotiven hatten ihre große Zeit auf deutschen Schienen vor allem Mitte des 20. Jahrhunderts.
Heute sind sie eher Museumsstücke, doch die Fangemeinde ist riesig.

Zum "Vivat Viadukt" dampft es endlich wieder in der Eisenbahnergemeinde Altenbeken. Zahlreiche historische Lokomotiven und Sonderzüge habe ihr Kommen zugesagt - Fotoapparate nicht vergessen!

Weitere Informationen und das ganze Programm finden Sie hier.

Sommerturnier des Reitervereins Nethegau Brakel
03.07.2015   bis   05.07.2015

Sommerturnier des Reitervereins Nethegau Brakel

Vom 03. bis zum 05. Juli wird auf der Reitanlage des Reitervereins "Nethegau" e.V. Brakel Dressur- und Springsport auf höchstem Niveau geboten.
Der Freitag steht ganz im Zeichen der jungen Pferde in Dressurpferde- und Springpferdeprüfungen der Klassen A und L können vier- bis sechsjährige Pferde erste Turniererfahrungen sammeln. Höhepunkte der Veranstaltung sind unter anderem die beiden S-Springen am Samstagabend und Sonntagnachmittag sowie die Dressurprüfung der Klasse M*, die ebenfalls am Sonntagnachmittag ausgetragen wird. Die genaue Zeiteinteilung gibt es hier

Beachhandballturnier
04.07.2015   bis   05.07.2015

Beachhandballturnier

Beachanlage Lippesee/Sande Das Beachhandballturnier des TSV 1887 Schloß Neuhaus e.V. geht in die nächste Runde. Vom 04. - 05. Juli 2015 wird der Sand wieder umgegraben. Besucht uns doch bei lockeren Gesprächen abseits des Feldes.

Schützenfest in Elsen
04.07.2015   bis   06.07.2015

Schützenfest in Elsen

Erstmalig spielt das Blasorchester Lichtenau zum Tanz am Samstagabend im Zelt. Im Wechsel wird ein DJ in der im Zelt befindlichen Longdrink-Bar auch das jüngere Publikum einheizen. Sonntag wird der Abend durch DJ Tobias Hanselle gestaltet. Die Band „Ambiente“ macht den gewohnten Abschluss am Montagabend, wenn die Gasthofstaate ihre Aufwartung in Elsen machen.
Um in den stetig wachsenden Ortsteil auch in den Randgebieten wahrgenommen zu werden, werden die Schützen jeweils zum Antreten ERSTMALS per Sternenmarsch von den Kompaniebereichen zum Dorfmittelpunkt, die Kirche, marschieren.
Aufgrund der Wetterlage haben sich die Vorstände darauf verständigt, dass an allen Tagen „Marscherleichterung“ befohlen ist. Die Jacke und die Handschuhe können somit zuhause gelassen werden, der Hut sollte aber sein.

Innenstadt-Flohmarkt
04.07.2015 - 10:00 Uhr   bis   05.07.2015 - 18:00 Uhr

Innenstadt-Flohmarkt

An diesem Wochenende läuft in Holzminden der große alljährliche Innenstadtflohmarkt.
Jeder, der etwas verkaufen möchte, darf kostenlos seinen Stand aufbauen.
Dazu lockt ein Familienprogramm in die Innenstadt: Unter anderem Clown Harry und Drehorgel- Willy am Samstag, am Sonntag treten Peppi, der Clownzauberer und der Kinder- und Jugendzirkus CirCo Hannover auf.
Zusätzlich haben am Sonntag die Holzmindener Geschäfte zwischen 13 und 18 uhr geöffnet.

Ausstellung: Natur - Kunst - Hand - Werk
05.07.2015 - 15:30 Uhr   bis   20.09.2015 - 00:00 Uhr

Ausstellung: Natur - Kunst - Hand - Werk

Sommer-Kunstausstellung im historischen Altbau des Hammerhofes. Bis zum 20. September können Natur- und Kunstinteressierte die Skulpturen aus Holz und Objekte aus Lehm die kostenlose Ausstellung besuchen. Im Rahmen ihrer Einführung wird Uta Görler nicht nur die von ihr ausgewählten und bearbeiteten Naturmaterialien, sondern auch ihre Leitidee „Natur Kunst schaffen lassen“ vorstellen und möglicherweise den Blick der Besucher auf die Ausstellungsobjekte selbst und Phänomene der Natur schärfen. Auch diese Kunstausstellung im Waldinformationszentrum Hammerhof soll Menschen ermöglichen, einen besonderen, emotionalen Zugang zur Natur zu bekommen und sich so auch mit der heimischen Wald- und Kulturlandschaft zu beschäftigen.

Freilichtstück: Der Zauberer von Oz
05.07.2015 - 16:00 Uhr   bis   06.09.2015 - 11:00 Uhr

Freilichtstück: Der Zauberer von Oz

Freilichtbühne Bökendorf

Die zwölfjährige Dorothy lebt bei ihrer Tante Em und ihrem Onkel Henry auf einer kleinen Farm in Kansas. Weil das Leben dort beschwerlich und die Umgebung so trist ist, flüchtet sich das Mädchen oft in ihre Phantasiewelt. Nach einem gewaltigen Wirbelsturm findet sich Dorothy eines Tages dann tatsächlich gemeinsam mit ihrem kleinen Hund Toto im zauberhaften Land Oz wieder.

Obwohl dort alles noch viel wunderbarer und farbenprächtiger ist, als sie sich es in ihren Träumen ausgemalt hat, sehnt sich Dorothy schnell wieder nach Hause zurück. Die gute Hexe des Nordens rät ihr, dem gelben Weg in die Smaragdstadt zu folgen, denn dort herrsche der geheimnisvolle Zauberer von Oz. Er allein sei dazu in der Lage, Dorothy den Weg in ihre Heimat zurückzuweisen. Der gelbe Weg jedoch ist lang.
Eine Vogelscheuche, die Verstand braucht, ein Blechmann, dem ein Herz fehlt und ein Löwe, der sich Mut wünscht, schließen Freundschaft mit Dorothy und begleiten sie und Toto auf dem abenteuerlichen Weg zum Zauberer. Nicht zuletzt wegen der bösen Westhexe lauern überall Gefahren auf die fünf Gefährten.
Wie es ihnen dennoch gelingt ins Zauberschloss zu gelangen und ob der Zauberer von Oz die Wünsche der Freunde erfüllen kann, können Groß und Klein in unserem musikuntermalten Kinderstück miterleben.

Alle Spieltermine und Tickets hier

Was ist los im Hochstift?
Schicken SIE uns Ihre Veranstaltungstipps!


Über den Ticketservice von erwin-event.de können Sie Eintrittskarten für oben stehende Veranstaltungen online bestellen.
Eine Veranstaltungs-Übersicht der Neuen Westfälischen finden Sie hier.


Blitzer im Hochstift

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige