Februar
MODIMIDOFRSASO
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
2324252627281


in zukünftigen Veranstaltungen


Von Vancouver nach Alaska - digitale Film- und Diashow in Holzminden
01.02.2015 - 11:15 Uhr

Von Vancouver nach Alaska - digitale Film- und Diashow in Holzminden

In Bildern zeigt der Braunschweiger Globetrotter und Reisejournalist Reinhard Pantke im Roxy Kino in Holzminden Bilder und kurze Filme einiger der spektakulärsten Landschaften Nordamerikas. Über 3,5 Monate war Reinhard Pantke im Jahr 2012 per Fahrrrad und Rucksack unterwegs und hat diese Bilder zu seiner neuesten Diashow zusammengestellt. Fast 5.000 km radelte der Buchautor aus dem Süden Kanadas durch die Rocky Mountains hinauf in die Weiten des wilden Yukon Territories und Alaskas.
Kartenvorverkauf: Roxy Kino, 10,-€/8,-€ Karten können auch per Email (reinhard.pantke@gmx.de) reserviert werden

Großer Second-Hand-Basar in Büren
01.02.2015 - 14:00 Uhr   bis   01.02.2015 - 17:00 Uhr

Großer Second-Hand-Basar in Büren

Großer Second-Hand-Basar für Kinder und Erwachsene von 14 bis17 Uhr in der Stadthalle Büren. Ca. 100 selbstgebackene Torten, gern auch zum Mitnehmen, sorgen für das leibliche Wohl. Ein Teil des Erlöses kommt dem Emmaus-Familienzentrum zugute.

„Extrablatt“ im AWO - Sonntagskino
01.02.2015 - 15:00 Uhr

„Extrablatt“ im AWO - Sonntagskino

Jack Lemmon und Walter Matthau spielen zwei Vollblut -Journalisten, die einer heißen Story auf der Spur sind. Während Hildy Johnson (Jack Lemmon) lieber seine Peggy Grant (gespielt von Susan Sarandon) heiraten möchte, hat sein Chef Walter Burns (Walter Matthau) andere Pläne mit ihm und setzt ihn auf eine Geschichte an, die zu einer Titelstory werden soll. Der Film wird im Dieter-Heistermann-Zentrum, dem Haus der Familie in Höxter, Gartenstraße 7, gezeigt. Ab 16 Jahren, der Eintritt ist wie immer frei.

"Eine Hand wäscht die andere" - Führung im Museum Kaiserpfalz
01.02.2015 - 15:00 Uhr

"Eine Hand wäscht die andere" - Führung im Museum Kaiserpfalz

Kostenlose Führung im Museum in der Kaiserpfalz in Paderborn - für Familien mit Kindern ab 8 Jahren. Bei "Eine Hand wäscht die andere" erfahren die Besucher alles über Körperbewusstsein im Mittelalter - Sinneserfahrungen sind garantiert. "Gesundheit hatte schon im Mittelalter einen hohen Stellenwert", betont Museumsleiter Dr. Martin Kroker. Dennoch breiteten sich Krankheiten aufgrund mangelnder Hygiene rasch aus: Abfälle wurden oftmals direkt aus dem Fenster gekippt, eine Müllabfuhr gab es nicht. Stank es tatsächlich "bis zum Himmel"? Wie schütze man sich vor Gestank, Schmutz und Ansteckung? Wie ging die Gesellschaft mit Menschen mit einer Behinderung um? Der Rundgang zum Schnuppern und Ausprobieren vermittelt einen Eindruck vom Alltag in der mittelalterlichen Stadt. Dabei stehen sowohl der kranke als auch der gesunde Körper im Mittelpunkt.

Vortrag "Aus den Tagebüchern des Kasper von Fürstenberg"
01.02.2015 - 15:00 Uhr

Vortrag "Aus den Tagebüchern des Kasper von Fürstenberg"

Kaspar von Fürstenberg war der engste Vertraute des Paderborner Bischofs Dietrich von Fürstenberg, der die Wewelsburg zu damaliger Zeit zum Dreiecksschloss umbauen ließ. Als dessen Bruder hatte er stets einen engen Bezug zum Hochstift Paderborn. Nicht nur zur Jagd schaute Kaspar häufig in der Wewelsburg vorbei. Regelmäßig besuchte er seinen Bruder Dietrich auch in Schloß Neuhaus. Vom Leben und Wirken des Kaspar von Fürstenberg berichtet Kunsthistoriker Reinhard Fromme um 15 Uhr im Filmraum der Erinnerungs- und Gedenkstätte der Wewelsburg.
Eintritt: Erwachsene 3 €, ermäßigt 1,50 €, Familienkarte 6 €. Für Inhaber einer Jahreskarte ist der Eintritt kostenlos.

Theaterstück "Die Prinzessin auf der Erbse" für Kinder in Borchen
01.02.2015 - 15:30 Uhr

Theaterstück "Die Prinzessin auf der Erbse" für Kinder in Borchen

Nelo Thies zeigt im Mallinckrodthof in Nordborchen das Theaterstück "Die Prinzessin auf der Erbse". Das grimmsche Märchen wird vergnüglich präsentiert. Die Kinder helfen, das Prinzessinnenbett zu bereiten und die Erbse genau an die richtige Stelle zu legen. Aber da, wo das eher kurze Märchen aufhört, ist die Geschichte bei Nelo Thies noch nicht zu Ende. Denn ihre Prinzessin ist etwas aufmüpfiger als vermutet. Nach der Vorstellung können alle ausprobieren, ab wann sie eine Erbse spüren. Und ein ganz kleines echtes Prinzessinnenkissen kann als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.
Beginn: 15:30 Uhr im Mallinckrodthof Borchen
Karten: 5 €
Kartentelefon: 05251-6989628 oder per Mail: info@nelothies.de oder einfach an der Nachmittagskasse

Halbszenisches Konzert für Kinder "Vom Landei zum Weltstar: Joseph Haydn"
01.02.2015 - 16:00 Uhr

Halbszenisches Konzert für Kinder "Vom Landei zum Weltstar: Joseph Haydn"

                                    -- bereits ausverkauft! --

Das halbszenische Konzert erzählt vom Leben Joseph Haydns. Mit Stefan Siegert, Live-Zeichner und Erzähler, Philipp Lang, Puppenspieler (Holzwurm) und Mitglieder des Hamburger Ensembles Resonanz.
Klassische Musik für Leute ab 5 Jahren.
Beginn: 16 Uhr in der Paderhalle (Bühneneingang)
Eintritt: 5,- Euro

Liturgischer Gottesdienst im Kloster Dalheim
01.02.2015 - 17:00 Uhr

Liturgischer Gottesdienst im Kloster Dalheim

Über 70 Sängerinnen und Sänger lassen Kloster Dalheim erklingen. Im Rahmen des Thementages "Maria Lichtmess" im Kloster Dalheim findet wieder der etwas andere Gottesdienst für Jung und Alt statt. Ein Projektchor aus dem Stadtgebiet Lichtenau gestaltet die Feier musikalisch.
Beginn: 17 Uhr im Kloster Dalheim, Am Kloster 9, 33165 Lichtenau

Musikalische Vesper zum Fest Mariä Lichtmess
01.02.2015 - 17:00 Uhr

Musikalische Vesper zum Fest Mariä Lichtmess

An Lichtmess wurden früher die Dienstleute entlohnt, für Handwerker hörte die Arbeit bei Kunstlicht auf und mancherorts gab es Lichterprozessionen und Kerzenweihen, vielfältiges Brauchtum gerade hier in Westfalen.

Neben den liturgischen Gesängen zum Fest, vorgetragen von der Gregorianik-Schola Marienmünster und Corvey, sowie Orgelmusik zum bevorstehenden Festtag, werden Irmgard Tutschek und Mike Turnbull meditative Klänge für Flöte und Klangschalen aus dem Umfeld der Hl. Hildegard von Bingen in diese besondere musikalische Vesper einweben.
Am Vorabend zu Mariä Lichtmess, um 17 Uhr, bieten die Musikfreunde in der Abteikirche Marienmünster eine erste kirchenmusikalische Vesper an.
Der Eintritt ist wie immer frei, am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

Arienensemble Tosca in Hövelhof
01.02.2015 - 18:00 Uhr

Arienensemble Tosca in Hövelhof

In der Ev. Johanneskirche in Hövelhof findet ein außergewöhnliches Konzert mit dem Arienensemble TOSCA statt. TOSCA – das sind fünf weltweit bekannte, bulgarische Opernsänger und ein Pianist unter der musikalischen Leitung von Dilian Kushev, einem mit internationalen Musikpreisen ausgezeichneten bulgarischen Bariton. Ihr aktuelles Programm umfasst die schönsten Lieder und Arien, Sakrale und weltliche Titel, in einer Kombination des italienischen „belcanto“ und dem kraftvollen Timbre der klassischen slawischen Stimmen. Der Kartenvorverkauf findet ab sofort bei den folgenden Stellen statt: Gemeindebüro der Johanneskirche, Breslauer Str. 2, Voss Reisen, Allee 35, Reisebüro Weise, Zur Post 7 in Hövelhof. Eintritt: Vorverkauf 19,90 €, Abendkasse 22,00 €, Einlass und Restkarten ab 17.00 Uhr.

Sonderausstellung „Im Schlamm versunken“ bis 15.03. verlängert
09.01.2015 - 00:30 Uhr   bis   15.03.2015 - 18:00 Uhr

Sonderausstellung „Im Schlamm versunken“ bis 15.03. verlängert

Den Paderbornern "stinkt" es ganz und gar nicht, im Schlamm der Geschichte zu versinken. Ganz im Gegenteil: Die Foyerausstellung im Museum in der Kaiserpfalz begeistert derart, dass sie jetzt verlängert wird. Noch bis zum 15. März können sich alle Interessierten auf Spurensuche nach den Ursprüngen des Paderborner Marktplatzes als Herzstück der Stadt machen.
In den Vitrinen im Foyer zeigen die Fundstücke - vom kleinen Ausschnitt von Lederabfällen einer Schusterwerkstatt aus dem "stinkenden Schlamm" bis zum Papstsiegel oder Pilgerzeichen einer Marienwallfahrt -, dass der "Abfall" der Geschichte oft Überraschungen zu bieten hat.
(Im Bild zeigt eine Mitarbeiterin eine Tierfigur.)

Die Foyerausstellung lädt zu den Öffnungszeiten des Museums zu Streifzügen durch die Geschichte ein: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr und an jedem ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 20 Uhr.

Ausstellung: „Die Wewelsburg mit Kinderaugen sehen“ in Paderborn
13.01.2015 - 10:30 Uhr   bis   19.02.2015 - 18:00 Uhr

Ausstellung: „Die Wewelsburg mit Kinderaugen sehen“ in Paderborn

Bei einem Malwettbewerb im Kreismuseum der Wewelsburg sind 64 farbenfrohe Werke entstanden – von Kindern, die die Wewelsburg gemalt haben. Rund 2000 Besucher konnten die Bilder der Grundschülerinnen und Grundschüler bereits in den Räumen der Burg sehen. Jetzt schmücken sie auch die Paderborner Kinderbibliothek in der Rathauspassage. Während der Öffnungszeiten der Bibliothek werden die Bilder dort ausstellt.

Öffnungszeiten: dienstags bis freitags von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr und samstags von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr.

cats and dogs: Künstlerpaar in der KleppArt
13.01.2015 - 19:30 Uhr   bis   21.02.2015 - 18:00 Uhr

cats and dogs: Künstlerpaar in der KleppArt

Jule Korneffel (Foto: "Stool" - Kreide auf Holz) lebt und arbeitet in Köln und New York. Ihre Arbeiten fragen nach den Grenzen von Malerei. Alfons Knogl beschäftigt sich mit der Korrelation von Skulptur und Material. Er lebt und arbeitet in Köln und ist seit 2012 an der Universität Paderborn als künstlerischer Mitarbeiter im Fach Kunst tätig.
Ausstellungsdauer: 14.01.2015 bis 21.02.2015
Öffnungszeiten: Sa 15-18 Uhr
Eröffnung: Dienstag 13.01.2015 um 19:30 Uhr

KleppArt, Kleppergasse 10, 33098 Paderborn
www.kleppart.de

Ausstellung "Glanzlichter"
16.01.2015 - 19:00 Uhr   bis   06.04.2015 - 00:00 Uhr

Ausstellung "Glanzlichter"

Im Naturkundemuseum im Neuhäuser Marstall ist wieder „Glanzlichter“-Zeit. In einem Sonderausstellungsraum können die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs aus dem Jahr 2014 bewundert werden.

Was ist los im Hochstift?
Schicken SIE uns Ihre Veranstaltungstipps!


Über den Ticketservice von erwin-event.de können Sie Eintrittskarten für oben stehende Veranstaltungen online bestellen.
Eine Veranstaltungs-Übersicht der Neuen Westfälischen finden Sie hier.


Blitzer im Hochstift

Zur Zeit liegen keine Meldungen vor
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige