Anzeige

Viele tolle Ideen für die Aktion Lichtblicke

Verschwommene Lichtpunke
Verschwommene Lichtpunke

Die Aktion Lichtblicke e.V. hilft vor Ort, und das auch dank eurer und Ihrer Hilfe! Die Hörer von Radio Hochstift und den anderen Lokalradios haben sich in den letzten Jahren immer wieder tolle Spendenaktionen einfallen lassen, um zu helfen. Für dieses große Engagement aus den Kreisen Paderborn und Höxter bedankt sich die Aktion Lichtblicke e.V. an dieser Stelle ganz herzlich.


Foto Kruse

Das Paderborner Fachgeschäft "Foto Kruse" im Südring-Einkaufscenter hat sich auch in diesem Jahr für Lichtblicke engagiert -  gemeinsam mit dem Fotoentwickler Cewe.
Kunden konnten sich vor einer speziellen Fotowand (Greenscreen) mit verschiedenen Motiven ablichten lassen. Die Bilder selbst waren kostenlos - aber die Kunden wurden um eine Spende für Lichtblicke gebeten. So sind 750 Euro zusammengekommen.
Dafür vielen Dank!

Unser Foto zeigt die Übergabe des symbolischen Schecks in der Redaktion von Radio Hochstift.


Borgentreicher Rewe-Markt sammelt Bons

Rewe-Meyer in Borgentreich hat Lichtblicke ebenfalls unterstützt.
Im Dezember hat der Supermarkt einen Aufruf gestartet: Kunden konnten ihren Leergut-Bon für die „Aktion Lichtblicke“ spenden und in eine extra dafür aufgestellte Box werfen.
So kamen 150,00 Euro zusammen.
Der Borgentreicher Rewe-Markt bedankt sich bei seinen Kunden – Radio Hochstift schließt sich an!


Glühwein und Bratwurst beim Friseur

Der Frisiersalon MelanieB aus Delbrück-Lippling hat sich ebenfalls etwas Besonderes für die gute Sache ausgedacht.
Bei der dritten Late Night-Haarschneideaktion „Just for Man“ bekamen Männer bis 23 Uhr einen flotten Schnitt. Die Wartezeit konnten sie sich mit Bratwurst, Bier und Glühwein verkürzen.
Durch die Aktion von Melanie Brökelmann und ihrem Team kamen 700 Euro für Lichtblicke zusammen. Vielen Dank an euch und alle Spender!


Tanzen für den guten Zweck

Die Paderborner Tanzinitiative "Wilde Füße" hat an drei Tagen Anfängertanzkurse angeboten. Paare konnten das Tanzen einfach mal ausprobieren und / oder im Vorweihnachtsstess etwas Schönes zu zweit machen.
Die Kursgebühren und die zahlreichen Spenden haben die "Wilden Füße" an die Aktion Lichtblicke überwiesen. Das Foto zeigt die aufgestellte Spendenbox.
Vielen Dank für 100 Euro!


Sportverein sammelt für Lichtblicke

Der SV Ottbergen-Bruchhausen veranstaltet bei seinem Jahresabschluss immer auch eine Tombola. Vom Erlös gehen 200 Euro an unsere Aktion Lichtblicke. Vielen Dank!


Auf der Weihnachtsfeier für Lichtblicke sammeln

Die Mitarbeiter des St. Vincenz-Altenzentrums in Paderborn haben auf ihrer Weihnachtsfeier Anfang Dezember fleißig für Lichtblicke gesammelt.

Insgesamt sind 500 Euro für Lichtblicke zusammen gekommen. Das ganze Radio Hochstift Team sagt Danke!

 

 

 

 


Landwirtschaftsverband Kreis Paderborn spendet Teil der LGS-Einnahmen

Auf der Landesgartenschau haben die berufsstädischen Organisationen aus dem Kreis Paderborn den grünen Berufszweig vorgestellt und spenden aus dem Erlös 500 Euro an die Aktion Lichtblicke. Beim "Treffpunkt Landwirtschaft" im Arminiuspark stellten die Organisationen ein buntes Mitmach- und Erlebnisprogramm auf die Beine mit Hühnern, Tauben, Landmaschinen und Kostproben aus der Region. Ein großes Dankeschön für die Spende vom Radio Hochstift-Team!


Teilen wie St. Martin für Lichtblicke

Die Kindertagesstätte St. Martin aus Bad-Lippspringe hat 450 Euro mit einem Weihnachtsbasar gesammelt und spendet den Betrag an Lichtblicke.
Alle Kinder haben dafür fleißig Christbaumschmuck und Sterne gebastelt. Die Eltern haben gebrannte Mandeln und Kekse gemacht.

Vielen Dank an alle für diese tolle Aktion!


Zauberhafte Spende am Airport für Lichtblicke

60 Aussteller und über 8.000 Besucher waren am dritten Advent zum Adventszauber am Paderborn-Lippstadt Airport.
Durch eine Tombola und einem Zuschlag vom Flughafen ist eine Spendensumme von 3.500 Euro für Lichtblicke zusammen gekommen. Wahnsinn!

Das ganze Radio Hochstift Team bedankt sich für diese Spende.


Praxisteam backt Kekse für den guten Zweck

Das Praxisteam der Kieferorthophädie Dr. Nasef in Paderborn-Elsen hat sich etwas ganz Besonderes für die Hilfsaktion ausgedacht: Am Freitag, 1. Dezember backte das Praxisteam gemeinsam Kekse. Diese erhielten die Patienten dann an der Rezeption in der Praxis für einen kleinen Betrag pro Tütchen. Das Gute daran: Der Erlös aus dem Verkauf kommt der Aktion Lichtblicke zugute – ergänzt durch eine Spende der Praxis. Insgesamt kamen so 320 Euro zusammen. Das Radio Hochstift-Team sagt vielen Dank!


Bücher, Kekse und Genähtes für Lichtblicke

Die Kindertageseinrichtung St. Johannes Baptist in Altenbeken-Schwaney hat am 15. Dezember für die Aktion Lichtblicke einen Adventsmarkt auf die Beine gestellt: 400 Euro konnten so an unsere Aktion gespendet werden.
Die ganze Einrichtung verwandelte sich in einen Adventsmarkt mit Gebäck, kleinen Geschenken, Leckereien und selbst gebauten Buden. Vielen Dank für diese tolle Aktion!


Paderpiraten laufen für den guten Zweck

Der Paderborner Verein „Paderpiraten e.V.“ unterstützt schon seit Jahren Kinder, die krank oder mit ihren Familien in Not geraten sind.
Einmal im Jahr findet auch ein Spendenmarathon an den Fischteichen statt, bei dem im Durchschnitt ca. 300 Läuferinnen und Läufer teilnehmen.
Der Erlös ist zum einen an den Verein „Sterntaler - Hilfe für schwerkranke Kinder e.V.“ in Paderborn-Elsen geflossen, weitere Spenden gingen an Schulen, an denen die Kinder Essensgeld benötigten.
Und auch an die Aktion Lichtblicke überweisen die Paderpiraten 1.000 Euro. Der Verein bedankt sich bei Paderbornern / -innen die die beim Spendenmarathon gespendet haben und dieses überhaupt erst möglich gemacht haben. Radio Hochstift schließt sich an!


OGS sammelt bei Weihnachtsfeier

Am 13.12.2017 fand in der Offenen Ganztagsschule Schlangen die jährliche Weihnachtsfeier statt.
Nach der Theateraufführung des Märchens "Schneewittchen" fanden Kinder, Eltern, Großeltern, Lehrer und OGS-Mitarbeiter noch Zeit, Kaffee, Tee und Kuchen zu genießen. Den Kuchen hatten Eltern gespendet.
Gemeinsam mit den Kindern hat die OGS Schlangen im Vorfeld überlegt, dass der Erlös an die Aktion "Lichtblicke" gehen soll. Durch den Verkauf kamen 172,81 € zusammen.

Die OGS Schlangen bedankt sich bei allen Spendern – und das Radio Hochstift-Team schließt sich an!
Klasse Idee!


"OsWiRiWaGeSch" schafft Rekord

Schon seit mehr als zehn Jahren machen sich Blasmusiker aus dem Großraum Warburg in der Adventszeit auf den Weg in die Paderborner Innenstadt, um für die Aktion Lichtblicke zu spielen.

Die Gruppe ist - wie sie selbst sagt - ein zusammengewürfelter Haufen, der in dieser Zusammenstellung nur einmal im Jahr am Rathausplatz auftritt, und zwar ohne Proben. In diesem Jahr spielte die Gruppe "OsWiRiWaGeSch" rund zweieinhalb Stunden am Paderborner Rathausplatz und bat um Spenden.
Und sie konnte einen absoluten Rekord verbuchen. Beachtliche 1387,69 Euro und auch zehn Pfennig landeten im Instrumentenkoffer.
Die Musiker bedanken sich sehr herzlich bei allen Spendern!

Viele Leute fragten beim Auftritt, wie sich der Name der Kapelle "OsWiRiWaGeSch" erklärt: Es sind die Anfangsbuchstaben der Orte im Altkreis Warburg, aus denen die Musiker kommen: Ossendorf, Willebadessen, Rimbeck, Warburg, Germete und Scherfede.

Radio Hochstift bedankt sich sehr für so viel Engagement!


Markttombola für Lichtblicke

Am dritten Adventswochenende fand in diesem Jahr die Markttombola für die Aktion Lichtblicke statt. Der Paderborner Wochenmarktverein hatte mit der Unterstützung seiner Mitglieder über 100 Preise und natürlich die drei Hauptgewinne zusammengetragen - und brachten damit die Augen der Gewinner zum Strahlen.
„Es macht uns riesig Freude, wenn die Menschen sich über die Gewinne freuen können. Doch auch die Kunden die einen Trostpreis erhalten haben, sehen sich als Gewinner, denn der komplette Erlös kommt der Aktion Lichtblicke zu Gute“ sagt Beate Rodenbröker vom Förderverein Paderborner Wochenmarkt e.V. Die Tombola brachte bereits einen Erlös von über 800 Euro ein. Begleitend dazu wurden Spendenboxen an den teilnehmenden Ständen aufgestellt, sie können noch bis zum 10.01.18 weiter gefüllt werden.

VIelen Dank für dieses tolle Engagement!


Adventstreffen in der Delpstraße Paderborn

Die Paderborner Familie Möllenbeck lädt seit mittlerweile fünf Jahren immer in der Vorweihnachtszeit zum Adventstreffen für Lichtblicke ein.
Jeder, der Lust hat, kann in gemütlicher Runde im Garten in der Delpstraße zum Beispiel Glühwein oder Kinderpunschtrinken und eine Bratwurst essen.
Außerdem bieten die Familie und ihre Helfer (Foto) auch Weihnachtsbäume und selbstgebastelte Kleinigkeiten an. In diesem Jahr kamen rund 1.000 Euro für Lichtblicke zusammen.
Vielen Dank an alle!!



Fußballer haben zusammengelegt

Die Idee kam vom Trainer der ersten Mannschaft von Blau-Weiß Weser - er fragte, ob die Jungs nicht Lust dazu hätten, in der Weihnachtszeit etwas Gutes zu tun, für Menschen, denen ist nicht so gut geht oder einen schweren Schicksschlag erlitten haben. Auf der Weihnachstsfeier am 16.12.2017 wurde dann prompt gesammelt. 400 Euro kamen von der ersten Mannschaft von Blau-Weiß Weser UND deren Fans! Ganz lieben Dank!


Weihnachtsbaumverkauf in Helmern

Am 16.12.2017 wurden auch in Willebadessen-Helmern Weihnachtsbäume für Lichtblicke verkauft - zum ersten Mal. 260 Euro sind dabei zusammengekommen. Radio Hochstift sagt: Danke für den tollen Einsatz!


Stadtadventskalender in Brakel

Familie Pape und Gäste haben am Sonntag, den 10.12.2017 um 18 Uhr, bei ihnen zu Hause das zehnte Fenster des Stadtadventskalenders in Brakel geöffnet. Unter dem Motto "Menschen finden wieder für einander Zeit" haben sie gemeinsam bei Tee, Punsch und Glühwein getrunken, gesungen und adventliche Geschichten gehört. Dabei haben sie kurzentschlossen Geld gesammelt und 250 Euro an die Aktion Lichtblicke gespendet.


Die Dolphins schwitzen für Lichtblicke

Eigentlich steht ja für die Paderborner Dolphins American Football auf dem Trainingsplan. Aber am 17.12.2017 mussten die 150 Jugendspieler der Dolphins mal ein ganz anderes Training hinlegen: Und zwar bei einem Sponsorenlauf für unsere Aktion Lichtblicke. Die Spendenaktion gab‘s im Ahorn Sportpark in Paderborn. Zehn Runden mussten da die Mädels und Jungs der Dolphins mindestens machen – 200 Meter ist da eine Runde lang. Die Sponsoren haben die Läufer dabei kräftig angefeuert. Rund 1.000 Euro haben sie damit für die Aktion Lichtblicke ersportelt. Von Radio Hochstift gibt’s ein riesiges Dankeschön für so viel Körpereinsatz!


Wenn "Holzköppe" für Lichtblicke sammeln

Am 16.12.2017 haben die „Holzköppe“ vom Kegelklub Oeynhausen mal nicht, wie sonst, die Kugel auf die Bahn geschwungen – sondern Weihnachtsbäume für Lichtblicke verkauft. Und das lief wie geschnitten Brot! Satte 1.200 Euro sind dank der „Holzköppe“ aus Nieheim-Oeynhausen für Lichtblicke zusammengekommen. Super Sache, finden wir von Radio Hochstift!


So wie einst der Nikolaus - Dahler Schüler spenden für Lichtblicke

Der 06.12.2017 ist ein besonderer Tag für die Schülerinnen und Schüler der Margarethenschule Dahl gewesen.
Erst stimmten sie mit einem Schulgottesdienst unter dem Motto „Auch wir können Lichtbringer sein“ auf den Besuch des Nikolauses ein. Dann versammelten sie sich aufgeregt nach der großen Pause in der Aula und begrüßten den Nikolaus mit kräftigem Gesang. Die einzelnen Klassen trugen besinnliche Lieder und Gedichte vor, es wurden aber auch fetzige Weihnachtslieder gesungen.
Zum Schluss hatte der Nikolaus noch für jedes Kind eine kleine Süßigkeit dabei. Um auch an die Menschen, denen es nicht so gut geht, zu denken, spendeten die Kinder wie auch in den vergangenen Jahren etwas für einen guten Zweck. In diesem Jahr waren sie Lichtbringer für die Aktion Lichtblicke e.V.

Rado Hochstift sagt vielen Dank für 377,33 Euro!!

Unser Foto zeigt eine kleine Delegation der Magarethengrundschule aus Paderborn-Dahl


Simply POS verzichtet auf Kundengeschenke

Das Bad Driburger Unternehmen Simply POS hat 500 Euro für Lichtblicke gespendet.
Der Hersteller von Kassen- und Komplettsystemen hat in diesem Jahr keine Weihnachtsgeschenke an seine Kunden verteilt, sondern das Geld stattdessen für hilfsbedürftige Familien zur Verfügung gestellt.

Radio Hochstift sagt Gerd Klein (Foto) und seinem Team von Simply POS vielen Dank!


Kurvenjäger sammeln erneut

Auf die "Kurvenjäger Paderborn" ist Verlass:
Die Motorradgruppe ist auch in diesem Jahr zu ihrer Nikolaustour für Lichtblicke aufgebrochen - im neunten Jahr in Folge.
Ausgerüstet mit Spendenbüchsen und Bannern sammelten 16 Kurvenjäger in Paderborn 1550 Euro, anschließend stockten die Vereinsmitglieder den Betrag auf 2600 Euro auf.
Das Bild zeigt die Kurvenjäger Karin Nachtigall und Björn Tweesmann bei ihrem Besuch im Radio Hochstift-Studio.
Großartige Sache, vielen Dank für diesen Dauereinsatz!!


Borgentreicher Klasse spendet

Die Klasse 9f der Sekundarschule Warburg am Teilstandort in Borgentreich hat sich ebenfalls engagiert. Die Schüler und ihr Lehrer möchten die Aktion Lichtblicke unterstützen.
Deshalb haben die Borgentreicher Schülerinnen und Schüler ihre Klassenkasse geplündert, sie spenden 50 Euro an hilfsbedürftige Kinder.


Second Hand-Basar für die gute Sache

Der Delbrücker Verein „Only for Kids“ hat sich auch in diesem Jahr wieder für die Aktion Lichtblicke engagiert.
An der Grundschule in Boke lief ein Basar, bei dem gebrauchte Kleidung verkauft wurde. Den Erlös spendet der regionale Verein an mehrere gute Zwecke, allein 300 Euro fließen an Lichtblicke.

Ein großartiges Engagement, Radio Hochstift sagt vielen Dank an den Verein und seine vielen Helfer!


Ein Sprung für den guten Zweck

Vom 19. bis zum 22. Oktober 2017 fand das Salzkottener Pferdefestival statt. An den vier Turniertagen wurde Spitzensport vom feinsten gezeigt. Ein ganz besonderes Highlight in diesem Jahr war erstmalig eine Spendenaktion. Der Verein stellte einen extra Sprung zu Verfügung, der in jedem Springen zu überwinden war. Jeder Reiter, der an diesem Hindernis einen Fehler oder gar eine Verweigerung hatte, wurde gefragt, ob er an der Aktion teilnimmt und zwei Euro für die Aktion Lichtblicke und somit einen guten Zweck spendet. Dank der vielen Reiter und vielen weiteren Spendern kann der Reiterverein St. Georg Salzkotten nun über 300 Euro an die Aktion Lichtblicke überreichen.

Eine tolle Aktion und vielen, vielen Dank!


Haare schneiden für Lichtblicke in Borchen-Dörenhagen

Der Friseursalon "Nicole Wilger- Friseure aus Leidenschaft" aus Borchen-Dörenhagen hat einen Tag für die Aktion Lichtblicke gesammelt. Die Haare von vielen Kunden wurden kürzer und Köpfe leerer, aber dafür die Spendentasche immer voller. Insgesamt sind 839 Euro und 50 Cent zusammengekommen. Neben Glühwein und Kuchen gab es für die Kunden auch noch Taschen und Schmuck zu kaufen. Eine tolle Aktion!

Wir von Radio Hochstift sagen Danke und sind begeistert!


Nikolausverein Bad Wünnenberg

Der Nikolausverein in Bad Wünnenberg hat im vorigen Jahr mit einem Weihnachtsbaumverkauf 2000 Euro für gute Zwecke gesammelt. Die Hälfte der Summe ging an unsere Aktion Lichtblicke.
Radio Hochstift sagt "Danke!" und Daumen hoch für so viel Engagement!

Und auch in diesem Jahr verkauft der Bad Wünnenberger Nikolausverein um den ersten Vorsitzenden Benedikt Schäfer wieder Weihnachtsbäume für den guten Zweck.
Und zwar am 09. und 10.12. jeweils von 11 – 17 Uhr hinter der Schützenhalle Bad Wünnenberg.

Am Wochenende drauf läuft der Nikolausmarkt an der Wünnenberger Schützenhalle:
und zwar am Samstag, dem 16. Dezember ab 17 Uhr und am Sonntag, dem 17. Dezember ab 13 Uhr.
Die Besucher erwarten eine Hüpfburg, Kaffee und Kuchen und eine Glühweinbude.
Weihnachtsbäume bekommen Sie dann auch, und zwar schon ab 11 Uhr.


Tag der offenen Tür beim Zahnarzt

Die Zahnarztpraxis von Dr. Tom Kunath (im Bild links) hat für die Aktion Lichtblicke 500 Euro gespendet. Der Brakeler Zahnarzt und sein Team veranstalteten einen Tag der offenen Tür, bei dem sich mögliche Patienten in den Praxisräumen umsehen und informieren konnten. Gleichzeitig wurden auch Lose für die gute Sache verkauft. Dadurch kamen 176 Euro zusammen, die der Brakeler Dentist und seine Mitarbeiterinnen für die Aktion Lichtblicke noch kräftig aufgerundet haben.
Das ist klasse, vielen Dank!


Pottmarktbeschicker sammeln für Lichtblicke

166 Pottmarkt-Händler haben an unsere Aktion Lichtblicke gespendet – und zwar satte 2000 Euro. Wichtig war dem Vorstand der Pottmarktbeschicker zu Libori, dass das Geld den Leuten hier in der Region zu Gute kommt. Gesammelt wurde die Spende für die Aktion Lichtblicke beim Zahlen der so genannten Wach- und Werbegelder. Da haben viele Pottmarktbeschicker einfach ein bisschen was oben drauf gelegt. Wir sagen vielen Dank!


Schauspieler setzen Robin Hood-Motto um

Das diesjährige Familienstück der Freilichtbühne in Paderborn-Schloß Neuhaus war Robin Hood. Und die Schauspieler haben den "den Armen geben" Teil von Robin Hood wörtlich genommen und bei den Aufführungen Geld gesammelt. Insgesamt sind dabei 2000€ für die Aktion Lichtblicke zusammen gekommen!


Wetter
10 °
min 10.6 °
max 23.2 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: