Responsive image

on air: 

Matthias Hensel
---
---
besuchverbot-Seite-slider

Besuchsgruß

Hier geht es nicht darum, ob Corona-Maßnahmen sinnvoll sind oder nicht. Es geht nicht darum, jetzt alle Berufsgruppen aufzuzählen, die es gerade schwer haben. Wir wissen, es sind viele. Sehr viele.

Hier geht es um Menschen, die vielleicht eine schlimme Diagnose bekommen haben. Denen ohnehin gerade der Boden unter den Füßen weggerissen wird. Und das aktuell allein durchstehen müssen, weil ihre Lieben sie nicht im Krankenhaus besuchen dürfen.

Und es geht um Krankenhaus-Beschäftigte, die auch ohne Corona schon ein hohes Arbeitspensum haben. Und die jetzt auch noch versuchen, fehlende Besuche von Angehörigen aufzufangen, indem sie noch mehr mit Patienten reden. Sich kümmern. Auch wenn das zeitlich eigentlich kaum möglich ist.

Ein virtuelles Lächeln schenken: Grüße an eure Lieben oder Beschäftigte in Krankenhäusern

Habt ihr Verwandte, Bekannte oder Freunde im Krankenhaus? Oder möchtet ihr einfach so mal einen lieben Gruß an alle Patienten oder Beschäftigten loswerden?

Dann schickt uns zum Beispiel eine Sprachnachricht per WhatsApp oder schickt uns euren Gruß per Mail an info(at)radiohochstift.de und schaltet am Freitag ab 6 Uhr Radio Hochstift ein. Wir geben eure Grüße weiter :-)