Türme in schwindelerregenden Höhen bauen

Die Aufgabe beim Kisten stapeln klingt einfach: So viele Kisten wie möglich übereinander stapeln. Die Herausforderung kommt erst im Kleingedruckten: Man selbst muss dabei auf der obersten Kiste stehen. Mit jeder weiteren Kiste, die auf den Stapel gestellt wird, steigt die Spannung beim Kletterer und auch beim Publikum. Mit jedem weiteren Meter wackelt der Turm immer mehr. Aber keine Sorge: Spezielle Gurte und ein professionelles Sicherungssystem sorgen bei dieser Attraktion dafür, dass die Teilnehmer nach dem Klettern wieder sanft auf dem Boden landen. 

Das ist ein Beispiel an Dingen, die ihr in der Sparkasse Paderborn-Detmold-Welt mitten im Ahorn-Sportpark beim Radio Hochstift-Ferienfinale erleben könnt. Und, wenn ihr gut seid, dann schafft ihr vielleicht sogar so einen riesigen Turm, wie dieser irre Typ:

Darüber hinaus findet ihr in der Sparkasse Paderborn-Detmold-Welt auch noch den Kletterfelsen: Ein 4,5 Meter hoher Felsen, den es zu bezwingen gilt. Er hat etwa 120 unterschiedlich angebrachte und geformte Klettersteine, auf denen ihr euch aufwärts hangeln könnt. Aber das ist noch nicht alles: Außerdem gibt's auch noch die beliebte Knax-Hüpfburg. Radio Hochstift wünscht: Viel Spaß beim Klettern, Stapeln und Hüpfen!

6 °
min 2 °
max 7 °
0
Anzeige
Anzeige
Anzeige