Wir führen euch "Zurück in die Zukunft"

Foto: (JAVO Fotodesign/Ahorn-Sportpark) Von links: Elmo Spieß (Sparkasse Paderborn-Detmold), Christian Müller (Stadtwerke Paderborn), Sylvester Galonska (Radio Hochstift), vorne: Dania Stauvermann ( Radio Hochstift-Morgenmoderatorin), Ralf Pahlsmeier (ASC Paderborn)

Marty McFly reist mit einem DeLorean-Sportwagen, der von Doc Brown zu einer Zeitmaschine umgebaut wurde, in die 50er Jahre zurück und stellt das komplette Zeitkontinuum seines Lebens auf den Kopf. Er trifft seine Mutter, die sich in ihn anstatt in seinen Vater verliebt. Um seine eigene Existenz zu retten, muss Marty seine Eltern verkuppeln. Marty gelingt es, die alte Zeit wieder herzustellen - zumindest fast. Mit diesem Film sind Eltern groß geworden, mit ihm wachsen die Kinder von heute heran - wenn sie Glück haben und "Zurück in die Zukunft" einmal sehen - auf VHS, falls noch irgendjemand einen VHS-Player hat, oder auf DVD. Dieser Film ist einfach nur Kult.

Dreh- und Angelpunkt der Geschichte bleibt immer noch die Zeitmaschine von Doc Brown, der den DeLorean dazu umgebaut hatte. Ende der 80er Jahre präsentierten Produzent Steven Spielberg und Regisseur Robert Zemeckis diese ganz besondere Vision der Zukunft.

Wir führen euch zurück in die Zukunft mit einem filmgetreuen DeLorean aus dem Filmklassiker und mit den Charakteren Marty McFly und Doc Brown - sie sind als Walking Acts auch beim Radio Hochstift-Ferienfinale vertreten.

Im Netz ist die Vision, die die Film-Macher in den 80ern von unserer heutigen Zeit hatten, immer wieder Thema - und sie wird ab und an auch mal auf's Korn genommen:

Ein Beitrag geteilt von J (@mssaide) am

Übrigens so sehen die Filmstars Michael J. Fox (links) und Christopher Lloyd (dritte Person von links) heute aus:

6 °
min 2 °
max 7 °
0
Anzeige
Anzeige
Anzeige