Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Hopo Pongo

Hopo Pongo

Die Paderborner Band Hopo Pongo macht alles: Von Indie-Pop und Disco über Jazz und Post-Rock. Musikalisch gesehen ist da also für jeden was dabei. Kennengelernt haben sich Mathea, Moritz, Henry und Simon in der Uni - sie studieren alle in Paderborn. Und ganz offensichtlich haben sie sich vielleicht nicht direkt gesucht, dafür aber gefunden: Schon beim ersten Blick in's Musikvideo wird klar, dass die vier Paderborner ganz offensichtlich alle denselben Humor haben. 

Texte schreiben - geht auch bei den Proben

Die Texte der eigenen Songs schreibt Sängerin Mathea selbst - oft sogar während der Proben. Dadurch entsteht das, was die Musik von Hopo Pongo so außergewöhnlich macht: Manche Lieder wirken auf den ersten Blick fröhlich und gut gelaunt - und das obwohl die Texte teilweise alles andere als positiv sind. Definitiv ein Alleinstellungsmerkmal. Und auch privat läuft's unter den Bandmitgliedern: Simon und Henry wohnen zusammen und eigentlich gehören Mathea und Moritz auch fast schon zum Inventar.

 

Fotos: Lennart Wohlt