Responsive image
 
---
---
Hände desinfizieren

Corona hat auch Einfluss auf den Immobilienmarkt im Hochstift

Die Corona-Krise macht sich auch auf dem Immobilienmarkt im Hochstift bemerkbar. So gab es zum Beispiel im Kreis Höxter keinerlei Veränderungen bei den Preisen im Vergleich zum Vorjahr.

Die Zahlen hat die Bausparkasse LBS ausgewertet. Demnach blieben die Preise in allen Bereichen im Kreis Höxter konstant.

Für erschlossenes Bauland werden zum Beispiel nach wie vor 100 Euro pro Quadratmeter fällig. Eine 80 Quadratmeter große Eigentumswohnung kostet hier im Schnitt 200.000 Euro.

Im Kreis Paderborn sehen die Zahlen etwas anders aus. So sind die Preise hier in einem Jahr leicht – um sechs Prozent gestiegen. In den einzelnen Gemeinden ist der Anstieg aber unterschiedlich stark ausgefallen. So bleiben die Preise in Büren unverändert – in Bad Wünnenberg legten sie allerdings um satte 21 Prozent zu. In Bad Lippspringe sind es immerhin noch 16 Prozent.

KHWE-Kliniken im Kreis Höxter lockern Besucher-Regelungen
Die Kliniken der Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge lockern die Regeln für Besuche. In Brakel, Bad Driburg und Höxter dürfen Besucher wieder ohne vorherige telefonische Anmeldung rein....
Herbstlibori, Performance und Käsemarkt Nieheim abgesagt
Auf drei weitere Großveranstaltungen im Hochstift müssen wir dieses Jahr verzichten. Wegen der Corona-Pandemie fallen Herbstlibori und die Künstlermesse Performance in Paderborn und der Nieheimer...
Caritasverband Paderborn verlangt Veränderungen nach Tönnies-Skandal
In der Diskussion um den Corona-Skandal beim Unternehmen Tönnies meldet sich jetzt auch der Paderborner Caritasverband zu Wort. Der Wohlfahrtsverband appelliert an die Politik, nach dem Ende des...
Gelockerte Besuchsregeln in Paderborner Krankenhäusern
Durch den Corona-Ausbruch bei Tönnies haben Krankenhäuser im Kreis Paderborn teilweise keine Besucher mehr zugelassen. Drei Häuser lockern jetzt diese Regelungen. Die größte Veränderung gibt es beim...
Neun Kommunen im Hochstift coronafrei
Die Coronazahlen im Hochstift stagnieren. Im Vergleich zu gestern gab es keine neuen Fälle. Es sind aber mehr Infizierte wieder gesund und danach sind allein im Kreis Höxter sechs Kommunen und im...
Busse im Hochstift mit Plexiglas ausgestattet
Im Hochstift können Fahrgäste ab jetzt in den meisten Bussen wieder beim Fahrer bezahlen. Die Busunternehmen hatten in den letzten Wochen coronabedingt die Fahrzeuge umgerüstet und Plexiglasscheiben...