Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Hände desinfizieren

400 Anrufe pro Woche beim Corona-Telefon des Kreises Höxter

Die Corona-Pandemie beschäftigt seit Wochen wieder stärker das ganze Hochstift – das zeigt sich auch an den Anruferzahlen beim sogenannten Corona-Telefon des Kreises Höxter.
Aktuell gehen dort pro Woche etwa 400 Anrufe ein.

15 Mitarbeiter kümmern sich beim Kreis Höxter im Schichtbetrieb um die ganzen Anrufe. Laut des Koordinators Thomas Fuest rufen zum Beispiel häufig Leute an, die gerade ihr positives Testergebnis vom Arzt erhalten haben. Die Mitarbeiter würden in diesen Fällen versuchen, die Betroffenen zu beruhigen und zu erklären, wie es jetzt weitergeht.

Grundsätzlich bräuchten sich die Menschen, die positiv getestet wurden, aber nicht beim Corona-Telefon zu melden. Der Kreis Höxter stellt außerdem klar: Leute mit Krankheitssymptomen oder anderen gesundheitlichen Problemen, die sich Sorgen um eine Infektion machen, sollten sich telefonisch an den Hausarzt wenden.

Gutschein-Regelung des SCP wird juristisch entschieden
Dürfen Fußball VIP- Karten in Form von Gutscheinen rückerstattet werden? Diese juristische Frage wird demnächst den SC Paderborn vor dem Oberlandesgericht Hamm beschäftigen. Der Verein muss einem...
Corona Kreis Paderborn: 77-jährige Paderbornerin gestorben, 192 Genesene
Wieder meldet der Kreis Paderborn heute einen neuen Todesfall in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Eine 77-Jährige aus der Stadt Paderborn ist gestorben. Insgesamt sind 69 Corona-Fälle...
Lohnerhöhung und Corona-Prämie für Hochstift-Bauarbeiter
Über 5.000 Bauarbeiter im Hochstift sollen bald mehr Lohn bekommen. Die Gewerkschaft IG BAU meldet zum Jahresende einen Anstieg von 2,1 Prozent. Schon mit der Novemberabrechnung sollen die Bauarbeiter...
Zunächst 350 Impfungen pro Tag in Brakeler Impfzentrum
EXKLUSIV Im Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter sollen anfangs etwa 350 Menschen pro Tag geimpft werden. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Nach und nach soll die Zahl der Impfungen in der...
Brakeler Stadthalle wird Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter
Das Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter wird in der Brakeler Stadthalle entstehen. Das hat die Kreisverwaltung am Nachmittag mitgeteilt. Der Standort wurde auch wegen seiner geographischen Lage...
Corona Kreis Paderborn: 80-jähriger Salzkottener gestorben
Auch der Kreis Paderborn hat heute eine traurige Nachricht: Er meldet einen neuen Todesfall in Zusammenhang mit Corona. Ein 80-jähriger Mann aus Salzkotten ist gestorben. Insgesamt 53 Neuinfektionen...