Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---

Aufregung in der Kita "Glückspilz" in Brakel-Frohnhausen

Das ist ein spannender Tag für die Kita Glückspilz in Brakel-Frohnhausen: Sie erhält ab 10 Uhr Besuch von der Jury des Deutschen Kitapreises. Mit ausgefallenen Ideen hatte es die Einrichtung vorher unter die zehn Finalisten des bundesweiten Wettbewerbs gebracht.

Die Kita Glückspilz ist NRW-weit sogar die einzige, die soweit gekommen ist. Sie könnte damit „Kita des Jahres“ werden. Die in Brakel-Frohnhausen betreuten Kinder erhalten regelmäßig sogenannte „Glücksbriefe“. Das sind Schreiben, in denen ihre Stärken hervorgehoben werden. Außerdem gestalten die Kinder ihren Alltag mit. Das beginnt bei der Auswahl des Mittagessens und geht über die Themen der täglichen Morgenkreise bis hin zu Spaziergängen durchs Dorf. Mittlerweile führen die Mädchen und Jungen Experimente durch, basteln Spielzeug, recyceln Materialien und bauen Obst und Gemüse an. Die Gewinner des Kita-Preises werden im Mai in Berlin bekannt gegeben. 

71-Jährige ertrinkt in Marienmünster-Kollerbeck - Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Sohn
Die Paderborner Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Totschlags gegen einen Mann aus Marienmünster-Kollerbeck erhoben. Der 54-Jährige soll im August dieses Jahres seine schwerstpflegebedürftige und...
Straßenbeleuchtung in Teilen von Höxter ausgefallen
Nicht weit von der Höxteraner Innenstadt bleibt es die kommenden Tage dunkel. Die Straßenbeleuchtung ist ausgefallen. Der Netzbetreiber ist informiert, die Reparaturarbeiten können aber laut der Stadt...
Höxter-Bödexen: LKW-Fahrer demoliert Schilder, Laterne und Dach
Ein 28-jähriger LKW-Fahrer hat in Höxter-Bödexen auf seiner Fahrt mehrere Schäden hinterlassen. Zunächst meldete ein Zeuge der Polizei, ein LKW habe eine Straßenlaterne angefahren. Danach beschädigte...
Lohnerhöhung und Corona-Prämie für Hochstift-Bauarbeiter
Über 5.000 Bauarbeiter im Hochstift sollen bald mehr Lohn bekommen. Die Gewerkschaft IG BAU meldet zum Jahresende einen Anstieg von 2,1 Prozent. Schon mit der Novemberabrechnung sollen die Bauarbeiter...
Zunächst 350 Impfungen pro Tag in Brakeler Impfzentrum
EXKLUSIV Im Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter sollen anfangs etwa 350 Menschen pro Tag geimpft werden. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Nach und nach soll die Zahl der Impfungen in der...
Brakeler Stadthalle wird Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter
Das Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter wird in der Brakeler Stadthalle entstehen. Das hat die Kreisverwaltung am Nachmittag mitgeteilt. Der Standort wurde auch wegen seiner geographischen Lage...