Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---

Hochstift-Politiker offen für flexible Regelung des Einschulungs-Stichtags

Der Petitionsausschuss des NRW-Landtags beschäftigt sich heute mit dem vieldiskutierten Thema des Einschulungs-Stichtags – ein Thema, das auch im Hochstift viele Menschen bewegt. Konkret geht es um die Frage, ob der Stichtag vom 30. September auf den 30. Juni zurückdatiert wird.

Die heimischen Landtagsabgeordneten zeigen sich teilweise kompromissbereit. Der Paderborner FDP-Politiker Marc Lürbke kann sich vorstellen, dass einschulungspflichtige Kinder künftig später eingeschult werden, wenn sie zwischen dem 30. Juni und dem 30. September geboren sind. Genau so ein flexibles Modell verlangen zehntausende Unterzeichner einer Online-Petition. Der Paderborner CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke will am aktuellen Modell nicht direkt rütteln. Laut ihm muss aber auch gelten: „Wer nicht einschulungsreif ist, kann von der Einschulung zurückgestellt werden.“ Eine Sprecherin des Petitionsausschusses ist die Paderbornerin Sigrid Beer von den Grünen.

Corona-Risikogebiet Kreis Höxter: Verschärfungen gelten ab Montag
Nachdem der Kreis Höxter den Inzidenz-Wert von 50 Corona-Neuinfektionen innerhalb einer Woche bezogen auf 100.000 Einwohner übertroffen hat, folgt jetzt die Reaktion. Der Kreis hat eine...
Hohe Corona-Zahlen in Steinheim gehen auf einen Infektionsherd zurück
Der hohe Anstieg der Corona-Zahlen in Steinheim am Wochenende ist auf einen einzigen Infektionsherd zurückzuführen. Das hat Bürgermeister Carsten Torke jetzt gegenüber Radio Hochstift bestätigt. Am...
SC Paderborn 1:1-Unentschieden in Sandhausen
Der SC Paderborn 07 hat beim heimstarken SV Sandhausen einen Punkt geholt. Torchancen blieben auf beiden Seiten eher Mangelware. So ging Paderborn durch einen Handelfmeter in Führung, den Dennis...
Inzidenz 63,4: Weiterer steiler Anstieg bei Corona-Infektionen im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter ist der Inzidenz-Wert bei den Neuinfektionen mit Corona auf 63,46 gestiegen. Das entspricht eigentlich der Warnstufe 2. Der Kreis würde damit als Risikogebiet gelten. Da es aber...
Panne beim Übermitteln der Daten zu Corona im Kreis Höxter
Wegen Problemen bei der Datenübermittlung bleibt es trotz des Überschreitens der Inzidenzzahl 35 im Kreis Höxter vorläufig bei den bestehenden Regeln. Der Kreis teilte jetzt mit, dass das...
Ladendieb in Höxter randaliert im Laden und bei der Polizei
In Höxter hatte es die Polizei gestern mit einem besonders aggressiven Ladendieb zu tun. Der 26-Jährige randalierte nicht nur im Geschäft, sondern leistete anschließend auch gegenüber den Beamten...