Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Logistikzentrum: Haase schreibt an Ministerin

Das geplante Logistikzentrum für Atommüll am Standort des früheren Kernkraftwerks in Beverungen-Würgassen sorgt weiter für Proteste. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Christian Haase hat einen Brief an Bundesumweltministerin Svenja Schulze geschrieben. Darin ist die Rede von einer „desaströsen Kommunikationsstrategie“…

Haase beklagt, dass er bis letzten Donnerstag noch keinerlei Infos zu dem Logistikzentrum hatte. Seine eigene Glaubwürdigkeit bei den Bürgern habe unter dieser Situation massiv gelitten. Um dem entgegen zu treten, solle Umweltministerin Svenja Schulze persönlich zu der für den 18. März angekündigten Bürgerversammlung in die Stadthalle Beverungen kommen.

Der Beverunger CDU-Politiker stellt der Ministerin in dem Brief außerdem zehn Fragen. Er will unter anderem wissen, ob das Lager wirklich notwendig ist und warum es nicht in der Nähe vom Schacht Konrad in Salzgitter gebaut wird. Die bundeseigene Gesellschaft BGZ plant in Würgassen Investitionen von 450 Millionen Euro. Dort soll radioaktiver Müll gelagert werden.

Nur Anklage verlesen: Prozess um Messerstecherei in Steinheim vertagt
Der erste Prozesstag um einen blutigen Streit zwischen zwei LKW-Fahrern in Steinheim war denkbar kurz: Heute wurde vor dem Höxteraner Amtsgericht nur die Anklage verlesen – die eigentliche...
48 Corona-Neuinfektionen im Hochstift
Zwar liegen unsere beiden Kreise Paderborn und Höxter noch unter den Frühwarnwerten, allerdings nehmen auch bei uns die Corona-Neuinfektionen zu. Für den Freitag werden insgesamt 48 neue Fälle von den...
Warburger Wintergenuss muss ausfallen
Eine weitere Veranstaltung im Hochstift muss coronabedingt abgesagt werden. Der für den 5. und 6. Dezember geplante Warburger Wintergenuss fällt aus. Der Verein Warburger Hanse hat die Veranstaltung...
Kreis Höxter nähert sich dem Corona Inzidenzwert von 35 an
Der Kreis Höxter nähert sich dem Corona 7-Tage Inzidenzwert von 35 an. Die Zahlen des Kreises wurden um Mitternacht aktualisiert. Der Wert der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000...
Viele Neuinfektionen in den Kreisen Paderborn und Höxter
Die Gesundheitsämter der Kreise Paderborn und Höxter melden 27 neue Corona-Fälle – 18 davon im Kreis Paderborn. Am stärksten betroffen sind derzeit die Stadt Paderborn und Delbrück. Im Kreis Höxter...
Einbrüche in Paderborn, Elsen und Bad Driburg
Derzeit häufen sich im Hochstift die Einbrüche. Betroffen waren diesmal mehrere Häuser und Geschäftsräume im Paderborner und Bad Driburger Stadtgebiet. In Bad Driburg zieht es unbekannte Täter...