Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Borgentreicher Tennisclub erhält Geld vom Land

Für den Tennisclub Borgholz in Borgentreich gibt es gute Nachrichten vom Land. Er bekommt knapp 18.000 Euro aus dem Sportstättenförderprogramm. Vereine in NRW sollen damit Sportanlagen umbauen oder nachhaltig sanieren können.

In Borgentreich fließt das Geld in die Sanierung des Clubheims und die Modernisierung der Begegnungsstätte. Zusätzlich investiert der Verein selbst noch einmal gut 4.000 Euro in das Vorhaben.