Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---

Nieheimer Bürgermeisterkandidatin Reineke stellt Programm vor

„Ich bin gespannt darauf, wie die Bürger jetzt reagieren“ - So kommentiert die unabhängige Nieheimer Bürgermeisterkandidatin Jana Katharina Reineke den Umschwenk von Amtsinhaber Rainer Vidal. Der will laut Pressemeldungen bei der Kommunalwahl doch wieder antreten. Auch die anderen Bürgermeisterkandidaten sind von der Entscheidung Vidals überrascht. Für den unabhängigen Bewerber Johannes Schlütz, den CDU-Mann Elmar Kleine und die unabhängige Kandidatin Jana Katharina Reineke ändert sich nichts - sie halten an ihrer Kandidatur fest.

Kleine äußerte auf Radio Hochstift-Anfrage aber seinen Unmut: Er sei von Vidal politisch und menschlich enttäuscht - die CDU habe ihn als eigenen Kandidaten aufgestellt, weil Vidal seinen Verzicht erklärt habe. Jana Katharina Reineke bezeichnet die aktuelle Entwicklung nur als „sehr interessant“.

Die 31-Jährige stellte heute ihr Wahlprogramm vor. Unter dem Slogan „Frischer Wind für Nieheim“ will sie unter anderem die Interessen der Ortschaften stärker berücksichtigen. Zudem solle der Nieheimer Käse als Alleinstellungsmerkmal beworben werden – und beim Käsemarkt möchte Reineke die Bürger wieder mehr miteinbeziehen. Zur Zukunft der Stadthalle solle es eine Bürgerbefragung geben – und ein Stadtsportverband könne den Vereinen helfen, Fördermittel zu erhalten.

 

 

71-Jährige ertrinkt in Marienmünster-Kollerbeck - Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Sohn
Die Paderborner Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Totschlags gegen einen Mann aus Marienmünster-Kollerbeck erhoben. Der 54-Jährige soll im August dieses Jahres seine schwerstpflegebedürftige und...
Straßenbeleuchtung in Teilen von Höxter ausgefallen
Nicht weit von der Höxteraner Innenstadt bleibt es die kommenden Tage dunkel. Die Straßenbeleuchtung ist ausgefallen. Der Netzbetreiber ist informiert, die Reparaturarbeiten können aber laut der Stadt...
Höxter-Bödexen: LKW-Fahrer demoliert Schilder, Laterne und Dach
Ein 28-jähriger LKW-Fahrer hat in Höxter-Bödexen auf seiner Fahrt mehrere Schäden hinterlassen. Zunächst meldete ein Zeuge der Polizei, ein LKW habe eine Straßenlaterne angefahren. Danach beschädigte...
Lohnerhöhung und Corona-Prämie für Hochstift-Bauarbeiter
Über 5.000 Bauarbeiter im Hochstift sollen bald mehr Lohn bekommen. Die Gewerkschaft IG BAU meldet zum Jahresende einen Anstieg von 2,1 Prozent. Schon mit der Novemberabrechnung sollen die Bauarbeiter...
Zunächst 350 Impfungen pro Tag in Brakeler Impfzentrum
EXKLUSIV Im Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter sollen anfangs etwa 350 Menschen pro Tag geimpft werden. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Nach und nach soll die Zahl der Impfungen in der...
Brakeler Stadthalle wird Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter
Das Corona-Impfzentrum des Kreises Höxter wird in der Brakeler Stadthalle entstehen. Das hat die Kreisverwaltung am Nachmittag mitgeteilt. Der Standort wurde auch wegen seiner geographischen Lage...