Responsive image

on air: 

Marcel Pfüller
---
---

Höxteraner Sekundarschule hat wichtiges Jahr vor sich

Die Stadt Höxter hat am Abend im Schulausschuss Zahlen zur  Entwicklung der Schulen vorgelegt. In Sachen Digitalisierung hat sich demnach in den letzten Jahren einiges getan – für Kopfzerbrechen sorgen aber einige Anmeldezahlen.

Zwar haben sich noch einige Nachzügler an der Höxteraner Sekundarschule angemeldet – mit 53 neuen Schülern liegt sie aber deutlich unter dem Soll. Die Bezirksregierung erwartet fürs Schuljahr 2021/22 wieder mindestens 60 Schüler. Ansonsten stehen der Stadt – Zitat – „schwierige Gespräche“ über die Zukunft der Einrichtung bevor. Auch an manchen Grundschulen gingen die Anmeldezahlen zurück.

Gute Nachricht: Mittlerweile sind die Höxteraner Schulen flächendeckend mit professionellem WLAN ausgestattet. Bis 2022 sollen nach und nach 200 digitale Tafeln, 640 ipads, Laptops und PCs sowie 70 Drucker angeschafft werden.

Und es stehen einige weitere Großinvestitionen an: Allein in die Erweiterung der Petrischule fließen 2,8 Millionen Euro. Zudem erhält die Sekundarschule für 1,2 Millionen Euro ein neues Dach und die Bielenberg-Sporthallen werden saniert.

Panne beim Übermitteln der Daten zu Corona im Kreis Höxter
Wegen Problemen bei der Datenübermittlung bleibt es trotz des Überschreitens der Inzidenzzahl 35 im Kreis Höxter vorläufig bei den bestehenden Regeln. Der Kreis teilte jetzt mit, dass das...
Inzidenz-Wert 41,35: Kreis Höxter erreicht kritische Marke bei den Corona-Neuinfektionen
Der Kreis Höxter hat jetzt die kritische Marke von 35 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche deutlich übertroffen. Aktuell liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 41,35. Die Zahl...
Nur Anklage verlesen: Prozess um Messerstecherei in Steinheim vertagt
Der erste Prozesstag um einen blutigen Streit zwischen zwei LKW-Fahrern in Steinheim war denkbar kurz: Heute wurde vor dem Höxteraner Amtsgericht nur die Anklage verlesen – die eigentliche...
48 Corona-Neuinfektionen im Hochstift
Zwar liegen unsere beiden Kreise Paderborn und Höxter noch unter den Frühwarnwerten, allerdings nehmen auch bei uns die Corona-Neuinfektionen zu. Für den Freitag werden insgesamt 48 neue Fälle von den...
Warburger Wintergenuss muss ausfallen
Eine weitere Veranstaltung im Hochstift muss coronabedingt abgesagt werden. Der für den 5. und 6. Dezember geplante Warburger Wintergenuss fällt aus. Der Verein Warburger Hanse hat die Veranstaltung...
Kreis Höxter nähert sich dem Corona Inzidenzwert von 35 an
Der Kreis Höxter nähert sich dem Corona 7-Tage Inzidenzwert von 35 an. Die Zahlen des Kreises wurden um Mitternacht aktualisiert. Der Wert der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000...