Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Einbrüche in Paderborn, Elsen und Bad Driburg

Symbolbild

Derzeit häufen sich im Hochstift die Einbrüche. Betroffen waren diesmal mehrere Häuser und Geschäftsräume im Paderborner und Bad Driburger Stadtgebiet. In Bad Driburg zieht es unbekannte Täter offenbar immer wieder an den gleichen Ort.

In der Nacht auf Donnerstag stiegen sie zum mittlerweile dritten mal in einen Getränkemarkt ein, nachdem dort bereits in den letzten Tagen zweimal eingebrochen worden war. Sie machten dort aber diesmal keine Beute.

Außerdem gab es einen Einbruch in eine Bad Driburger Gaststätte an der Langen Straße, bei dem etwas Bargeld gestohlen wurde. Bad Driburg war bereits letzte Woche mehrfach das Ziel von Einbrechern.

Bereits in der Nacht zum Mittwoch drangen Unbekannte in ein Geschäftshaus in Paderborn-Elsen ein. Sie zerstörten mehrere Türen und brachen eine leere Kasse auf.

Bei einem weiteren Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in Paderborn nahmen die Täter einen Kinderwagen, Modeschmuck und einen geringen Geldbetrag mit.

Lödige in Warburg erhält Zuschlag für 15 Millionen-Projekt
Erneut hat das Warburger Unternehmen Lödige den Zuschlag für ein Millionenprojekt bekommen. In Amsterdam soll ein automatisiertes unterirdisches Parksystem im Grachtenviertel entstehen - 270 Autos...
Corona: Hövelhof verteilt FFP2-Masken an Senioren, 31 neue Fälle im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter sind innerhalb des letzten Tages 31 neue Corona-Infektionen gemeldet worden, eine Person aus Höxter ist in Zusammenhang mit Corona gestorben. Gleichzeitig gelten auch 37 Menschen als...
Landwirt aus Marienmünster will Kalksteinabbau-Erweiterung verhindern
Das Verwaltungsgericht in Minden beschäftigt sich heute in gleich zwei Verhandlungen mit Klagen aus dem Kreis Höxter. Am Vormittag geht’s um die Klage eines Landwirts aus Marienmünster. Der Bauer...
Corona: Hochstiftweit 25 Neuinfektionen und drei Todesfälle
Am heutigen Dienstag melden die Kreisgesundheitsämter verhältnismäßig wenige Corona-Neuinfektionen, allerdings auch insgesamt drei weitere Todesfälle. In Altenbeken, Borgentreich und Warburg sind...
Frau in Höxter-Ottbergen unter Drogen am Steuer
Die Polizei hat in der Nacht in Höxter-Ottbergen eine Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen, die unter Drogeneinfluss stand. Als die Beamten die 40-Jährige um Mitternacht anhielten, wollten sie auch...
Weniger Hochstift-Arbeitslose im November
Die Arbeitslosigkeit im Hochstift ist im vergangenen November erneut gesunken. Nach Angaben der Arbeitsagentur suchten in unseren Kreisen 12.730 Menschen eine Stelle. Das sind rund 400 Betroffene...