Responsive image
 
---
---

Drei neue Gebäude im Technologiepark

Symbolfoto

Im Paderborner Technologiepark ist ein neues großes Bürogebäude fertig. Nach einer Bauzeit von einem knappen Jahr sind gestern auch die ersten Mieter eingezogen. Die Investitionssumme hat sich noch mal leicht erhöht.

Insgesamt war der Neubau mit fünf Stockwerken und einer prägnanten Glasfassade jetzt fast vier Millionen Euro teuer. Fünf IT-Firmen werden ein neues Zuhause finden.

Seit kurzem fertig ist außerdem ein großes Parkhaus auf dem Gelände des Paderborner Technologieparks. Es hat rund 2,3 Millionen Euro gekostet. Viele der gut 400 Stellplätze sind an die dort ansässigen Firmen vermietet.

Im Rohbau ist zurzeit schon ein weiteres neues Bürogebäude. Bekannt ist dazu noch nicht viel. Laut Radio Hochstift-Informationen soll dort aber eine einzelne Firma einziehen, die aktuell schon im Technologiepark ansässig ist.