Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Zeitreise in Büren

Büren wird am letzten Septemberwochenende ins 12. und 13. Jahrhundert zurückversetzt. Zum diesjährigen Moritzmarkt hat das Stadtmarketing die Gruppe „Anno 1195“ angeheuert, die mit 300 Heerlagern, Handwerken und besonderen Speisen und Getränken in die Almeauen ziehen wird. Der Mittelaltermarkt soll die Geschichte der Stadtgründung greifbarer machen und zeigen, wie Menschen vor 800 Jahren gelebt haben. Highlights sind der Kram- und Flohmarkt, sowie die Gaukler- und Hexen-Shows. Der Eintritt ist gratis. Parallel zum Mittelaltermarkt findet aber auch die Bürener Stadtkirmes statt.