Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---

16 Millionen für Paderborner Uni

Jetzt steht fest, welche Summe die Universität Paderborn für ihr „Exzellenz Start-up Center OWL“ erhält. NRW-Wissenschaftsminister Pinkwart hat den Verantwortlichen heute einen Förderbescheid über 16 Millionen Euro übergeben. Damit sollen fünf Jahre lang Gründer gefördert werden.

Pinkwart sagte in Düsseldorf, dass die Paderborner Universität damit das Gründungsgeschehen in OWL nachhaltig beeinflussen wird. Künftig soll es dort zum Beispiel Botschafter und Scouts geben, die sich aktiv für Gründungen aus der Wissenschaft einsetzen. Am Exzellenz Start-up Center beteiligen sich auch die Technische Hochschule OWL und die Fachhochschule Bielefeld.

Im Wettbewerb konnte die Paderborner Universität das Land NRW mit seinem regional ausgerichteten und innovativen Konzept überzeugen. Es dreht sich unter anderem um 3D-Druck und digitale Technologien. Neben Paderborn haben fünf weitere Unis Fördermittel für das Exzellenz-Projekt erhalten.