Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---

Mehr Abschiebungen aus dem Hochstift

Bundesweit geht die Zahl der Abschiebungen zurück – in unseren Kreisen steigt sie dagegen kontinuierlich an. Radio Hochstift-Recherchen zeigen: Immer mehr Asylbewerber werden auch in andere EU-Staaten zurückgeführt.

118 Asylbewerber wurden im Jahr 2017 aus unseren beiden Kreisen Paderborn und Höxter abgeschoben. Ein Jahr später waren es mit 129 schon ein paar mehr. In diesem Jahr waren es im ersten Halbjahr schon mehr als 90 – im Zwei-Jahres-Vergleich also eine Steigerung von mehr als 50 Prozent. Die meisten Menschen, die aktuell aus dem Hochstift in ihre Heimatländer abgeschoben werden, stammen aus Georgien, Marokko, Nigeria und dem Kosovo.
Immer mehr Asylbewerber aus unseren Kreisen führen die Behörden aber auch in die EU-Staaten zurück, in denen sie sich zuerst haben registrieren lassen – zum Beispiel also nach Schweden und Finnland.