Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Festnahme nach Tankstellenraub in Salzkotten

Den Überfall auf eine Tankstelle in Salzkotten Ende September hat ein Mann aus Nordhessen begangen. Die Polizei hat im niedersächsischen Northeim einen 58-Jährigen festgenommen. Er hat die Tat in Salzkotten zugegeben.

Der 58-Jährige ist laut Polizei ein Serienräuber. Er soll auch in Erwitte und Northeim Tankstellen überfallen haben. Außerdem gehen wohl Tankbetrügereien auf sein Konto, bei denen er ohne zu zahlen weggefahren sein soll. Bei den Überfällen war der Täter unmaskiert, das Motiv ist aktuell noch unklar. Der zuständige Richter setzte den Haftbefehl gegen den Festgenommenen außer Vollzug. Nach Radio Hochstfit-Informationen könnte das auch damit zusammen hängen, dass der Verdächtige schwer krank ist.
Der Täter in Salzkotten hatte Ende September spätabends eine Tankstellenkassiererin bedroht und Geld erbeutet. Der Frau waren damals die schlechten Zähne des Räubers aufgefallen.