Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Vorbereitungen für Herbstlibori laufen

In Paderborn laufen die Vorbereitungen für Herbstlibori. Ab dem 19. Oktober präsentieren sich auf dem Liboriberg mehr als 70 Schausteller auf einer 700 Meter langen Kirmes-Meile. Die Organisatoren versprechen „ein Erlebnis mit viel Abwechslung für die ganze Familie“:

Die Achterbahn „Crazy Mouse“ bietet zwar viel Tempo, Steilfahrten und Kurven. Sie ist aber auch für Kirmes-Fans geeignet, die einen nicht ganz so starken Magen haben. Wer es bei der Paderborner Herbstlibori rasanter mag, ist mit dem „Break Dancer“ gut bedient – und die eher gemütlichen Besucher wird es in den „Scirocco“ ziehen. Spaß und Action verspricht das Laufgeschäft „Krumm- und Schiefbau“ mit vielen Treppen und Hängebrücken. Ansonsten setzen die Organisatoren auf viele Klassiker wie den Autoscooter und den Musikexpress. Die Kirmes ist montags bis donnerstags von 14 bis 22:30 Uhr geöffnet, samstags geht es bis 23 Uhr und sonntags drehen sich die Karussells schon ab 11:30 Uhr.