Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Intensive Diskussion um neue Stadtverwaltung

Wer sich in Paderborn an der Planung der neuen Stadtverwaltung beteiligen möchte, kann das jetzt online machen. Am Wochenende ist eine Bürgerbeteiligung gestartet. Bei einem Bürger-Dialog im Paderborner Rathaus konnten Interessierte ihre Ideen einbringen.

Außerdem konnten sie Fragen stellen und Kritik äußern. Kritik war unter anderem „Das Stadthaus wirkt wie ein Monolith am Marienplatz“ oder „Liebenswertes Zentrum Paderborns ist das historische Rathaus, das sollte nicht übertrumpft werden“.

Allerdings kamen auch viele konstruktive Ideen zustande, wie eine Begrünung des Daches oder der Nutzung der Räumlichkeiten als Veranstaltungsfläche. Bürger können sich noch in den kommenden knapp zwei Wochen über ein Online-Portal in die Diskussion miteinbringen. Nach der Auswertung muss sich der Rat im Januar nochmal mit dem Thema und einem neuen Entwurf befassen.