Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Ölspur-Verursacher unbekannt

Der Verursacher einer langen Ölspur auf der B64 bei Bad Driburg ist noch unbekannt. Die Spur behinderte in der Mittagszeit den Verkehr. Sie zog sich rund elf Kilometer vom Abzweig der K18 am Stellberg bis zur Abfahrt in Bad Driburg-Herste. Damit die Feuerwehr die Strecke von der rutschigen Spur reinigen konnte, war die B64 ab 13 Uhr etwa eine halbe Stunde voll gesperrt. Die Reinigung ging aber schneller, als zunächst befürchtet.