Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---

Wohnung nach Feuer unbewohnbar

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bielefelder Straße in Paderborn-Sennelager hat es am Abend gebrannt. Das Feuer war gegen halb acht ausgebrochen. Zu der Zeit waren keine Personen in der Wohnung. Für einen Hund kam allerdings jede Hilfe zu spät. Zwei Kaninchen konnten aber vor den Flammen gerettet werden. 25 Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten Ihre Wohnungen vorrübergehend verlassen. Die betroffene Wohnung bleibt erstmal unbewohnbar. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.