Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Bus rollt Böschung herunter - Fahrgast ins Krankenhaus

Bei einem Unfall eines Linienbusses ist am Morgen in Lichtenau-Herbram Wald ein Fahrgast verletzt worden. Wegen einer Fehlermeldung in der Bordelektronik war der Fahrer ausgestiegen, um den Defekt zu beheben. Der Bus rollte rückwärts los und rutschte eine Böschung herunter. Einer der fünf Fahrgäste wollte nach vorne laufen, um zu bremsen. Dabei wurde er gegen die Haltestangen geschleudert. Mit einem Kranwagen musste der Bus geborgen werden. Die Strecke war für rund viereinhalb Stunden gesperrt.