Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Nachtspeicherofen wohl Ursache für Brand am Konrad-Martin-Platz

Ein Zimmerbrand im Paderborner Riemekeviertel ist vermutlich auf Fahrlässigkeit zurückzuführen. Die Polizei geht bei ihren Ermittlungen davon aus, dass ein Nachtspeicherofen falsch bedient wurde. Beim dem Feuer am Konrad-Martin-Platz gestern früh erlitt ein Mieter eine Rauchvergiftung. Alle anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen während des Löscheinsatzes in einem Feuerwehrbus unter. Die rund 30 Feuerwehrleute konnten nach etwa drei Stunden wieder abrücken.