Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Mutmaßliche Schläger vor Gericht

Drei junge Männer müssen sich weiter vor Gericht verantworten. Sie sollen vor etwa einem halben Jahr einen 22-Jährigen mit Klebeband an einem Stuhl gefesselt und brutal zusammengeschlagen haben. Grund dafür soll eine Aussage des Opfers bei der Polizei gewesen sein. Der 22-Jährige gab an, wie einer der mutmaßlichen Täter vorher seine Ex-Freundin verfolgt und attackiert haben soll. Mitte Januar wird ein Urteil erwartet.