Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Lufthansa stellt Verbindung Paderborn-Frankfurt sofort ein

EXKLUSIV Morgen, am Donnerstag, startet vorerst zum letzten Mal ein Direktflug vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Die Verbindung wird damit knapp einen Monat früher als geplant von der Lufthansa eingestellt.

Auf Radio Hochstift-Anfrage erklärte die Fluggesellschaft, dass die aktuellen Umstände durch das Corona-Virus der Grund für den früheren Schlussstrich sind. Insgesamt gebe es eine geringere Buchungsauslastung. Das frühere Aus der Verbindung Paderborn-Frankfurt sei für das Unternehmen eine Konsequenz daraus. Wer einen Flug nach Frankfurt gebucht hat, wird jetzt entweder über München umgebucht oder kann sein Geld zurückverlangen.

Wegen der mangelnden Auslastung hatte die Lufthansa schon im November erklärt, die Strecke zwischen dem Paderborn-Lippstadt Airport und Frankfurt zum Ende des Winterflugplans nicht weiter zu bedienen.