Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Kleinere Veranstaltungen im Hochstift abgesagt

Bei Veranstaltungen mit weniger als 1.000 Teilnehmern ist nach dem Erlass der NRW-Landesregierung weiter eine individuelle Einschätzung der örtlichen Behörden erforderlich, welche Hygiene-Maßnahmen zu ergreifen sind. Viele Organisatoren haben wegen des Coronavirus aber bereits selbst ihre Veranstaltungen abgesagt – darunter sind unter anderem der Jobinfotag an der Paderborner Uni, die Kneipennacht in Bad Driburg oder die Jahreshauptversammlung der Paderborner Feuerwehr.

Alle Infos zum Thema Corona im Hochstift findet ihr jederzeit auf unserer Sonderseite.