Responsive image
 
---
---

Bewusstsein für Selbsthilfe wächst

(Symbolbild)

Immer mehr Menschen wissen Selbsthilfegruppen zu schätzen. Das ist das Fazit der Selbsthilfe-Kontaktstelle im Kreis Paderborn für das vergangene Jahr. Insgesamt wurde die Stelle fast 1.800 mal angefragt. Besonders viele Betroffene, Angehörige und Fachkräfte meldeten sich wegen Informationen zum Themenbereich rund um psychische Erkrankungen. Viele Menschen interessierten sich auch für Selbsthilfe-Gruppen bei Depressionen.

Aktuell müssen allerdings viele Gruppen wegen der Corona-Krise pausieren.

Wer dort hingehen möchte, sollte sich vorher erkundigen, ob sie stattfindet.