Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Westfalen Weser Energie beschließt Maßnahmen zur Sicherung der Energieversorgung

„Die Energieversorgung ist und bleibt sicher“: Das hat jetzt das Paderborner Unternehmen Westfalen Weser Energie verkündet, nachdem dort zuvor umfangreiche Maßnahmen wegen der Corona-Krise beschlossen wurden.

Bei Westfalen Weser Energie gibt es ein Krisenmanagement, das regelmäßig tagt und die Entwicklungen zum Corona-Virus beobachtet. Alle wichtigen Einheiten im Betrieb zur Strom-, Gas- und Wasserversorgung seien mehrfach abgesichert. Sie könnten sich gegenseitig ersetzen.

Ansonsten setzt das Paderborner Unternehmen darauf, dass sich möglichst kein Mitarbeiter ansteckt. Viele Beschäftigte arbeiten von zu Hause aus. Interne und externe Tagungen sind bis auf weiteres abgesagt. Besprechungen laufen nur noch per Telefon oder Internet. Bis auf Weiteres liest Westfalen Weser Energie auch keine Zähler mehr ab.