Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Hochstift-Landwirte stellen Versorgung sicher

Die Landwirte im Hochstift schwanken in der Corona-Krise zwischen Gelassenheit und Sorgen.
Sie versichern: Grundnahrungsmittel wie Getreide, Kartoffeln, Milch, Fleisch, Obst und Gemüse werde es weiter in ausreichender Menge geben.

Zu Engpässen kann es laut Angaben des landwirtschaftlichen Kreisverbands Paderborn dagegen bei Saisonprodukten kommen – also zum Beispiel bei Spargel und Erdbeeren. Das Problem ist nämlich auch im Hochstift, dass angesichts der Grenzschließungen die Erntehelfer aus Ost- und Südeuropa ausbleiben.

„Das könnte ein riesengroßes Problem werden“, erklärt der Kreisverbands-Vorsitzende Hubertus Beringmeier. Ein Großteil des Spargels und der Erdbeeren bleibe dann ungeerntet auf den Feldern. Auch die Gemüsebauern im Hochstift würde es treffen. Ohne Helfer aus dem Ausland sei das Arbeitspensum nicht zu stemmen.