Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---

Zwei Bewohner des Paderborner Perthes-Hauses am Corona-Virus verstorben

Im Paderborner Altenheim Perthes-Haus sind zwei Bewohner am Corona-Virus gestorben. Beide Senioren waren Mitte 80 und vorerkrankt.

Ein Mann starb am Montagabend im Krankenhaus, ein weiterer in der Senioreneinrichtung.

Erst gestern war bekanntgeworden, dass im Perthes-Haus in Paderborn 36 Bewohner und Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet wurden – darunter 13 Senioren und 23 Angestellte. Mittlerweile musste die Zahl korrigiert werden. Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Paderborner Perthes-Haus ist auf 43 gestiegen – darunter 17 Bewohner und 26 Mitarbeiter. Die Ergebnisse weiterer Tests stehen noch aus.