Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Drei Tote bei Autounfall in der Senne

Bei einem Autounfall auf dem Truppenübungsplatz Senne sind am frühen Abend drei Männer ums Leben gekommen. Zwei von ihnen kommen aus Hövelhof. Die beiden wurden nur 22 und 24 Jahre alt.

Der Zusammenstoß passierte am frühen Abend auf der Panzerringstraße in der Senne. Laut Polizei verursachte der 24-jährige Hövelhofer den Unfall: demnach verlor der junge Mann nach einer langen Linkskurve die Kontrolle über sein Auto. Laut Zeugenaussagen war es zu schnell.

Das Auto schleuderte in den Gegenverkehr und krachte dort frontal in den Wagen eines Mannes aus Augustdorf. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde das Hövelhofer Auto hochgeschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Die alarmierten Rettungskräfte konnten keinem der drei Männer mehr helfen.

Die Panzerringstraße bei Schloß Holte-Stukenbrock war nach dem Unfall lange gesperrt.