Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

In Paderborn kann wieder Grünschnitt abgegeben werden

Gute Nachricht für alle Paderborner Gartenfreunde, die die Corona-Zeit bis jetzt schon fleißig genutzt haben. Ab kommendem Montag, dem 06.04.2020, nehmen die Recyclinghöfe wieder Grünschnitt an. Darüber haben sich die Abfallentsorger ASP für die Stadt Paderborn und die AVE für den Kreis Paderborn in Abstimmung mit den Behörden verständigt und reagieren damit auf den gestiegenen Entsorgungsbedarf.

Die Annahmestellen waren seit dem 21. März geschlossen, um Kontakte zu reduzieren und Infektionsrisiken zu vermeiden. „Wir haben nun aber eine praktikable Lösung erarbeitet, die den Bedürfnissen der Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer entgegenkommt und gleichzeitig den Gesundheitsschutz bestmöglich berücksichtigt. Der Betrieb wird unter Einhaltung der geltenden Kontaktbeschränkungen laufen.“ sagt ASP-Betriebsleiter Reinhard Nolte.

Durch Einlasskontrollen werden die Zufahrten so weit begrenzt, dass die Anzahl der Entlader mit maximal fünf Personen überschaubar bleibt und Sicherheitsabstände gewahrt werden können. Der ASP rechnet trotz großzügiger Öffnungszeiten (Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr) mit erheblichen Wartezeiten und Rückstaus und bittet darum, dass nicht alle sofort am Montag kommen.