Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Betrunkener Laster-Fahrer rangiert auf Paderborner Autohof

Ein betrunkener Lkw-Fahrer hat auf dem Autohof Mönkeloh in Paderborn für einen Unfall gesorgt - jetzt ist er seinen Führerschein los.

Am frühen Freitagmorgen rangierte der 46-Jährige mit seinem Laster auf dem Parkplatz des Autohofs Mönkeloh. Das hat die Polizei heute, am Ostersonntag, bekanntgegeben. Dabei stieß der Mann immer wieder gegen einen anderen Lkw, der dort parkte.

Ein Zeuge rief die Polizei. Die Beamten stellten "erheblichen Alkoholgeruch" fest. Nach einer Blutprobe wurde dem Mann der Führerschein abgenommen. Der Schaden liegt bei etwa 2.700 Euro.