Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Motorradfahrer fällt in Altenbeken drei Meter in die Tiefe

Ein Motorradfahrer aus dem Kreis Höxter hat sich bei einem Sturz am Gründonnerstag schwer verletzt. Das hat die Polizei heute, am Ostersonntag, bekanntgegeben.

Der 21-Jährige war mit seiner Suzuki am Donnerstagabend auf der Bollerbornstraße zwischen Altenbeken und Langeland unterwegs. In einer scharfen Linkskurve verlor er die Kontrolle über seine Maschine und kam rechts von der Straße ab. Dort fiel er mit seinem Motorrad drei Meter tief in eine Senke.

Der schwerverletzte junge Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.