Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Kurierfahrer in Paderborn viel zu schnell unterwegs

Ein ziemlich schneller Paketzusteller ist von einer Zivilstreife angehalten und zur Kasse gebeten worden. Der 31-Jährige war gestern auf der B 64 in Höhe der Abfahrt Borchener Straße in Paderborn mit 170 km/h auf dem Tacho unterwegs.

An der Stelle sind nur 80 Stundenkilometer erlaubt. Der Fahrer hatte kurz vorher auch noch ein anderes Auto rechts überholt. Die Strafe: 300 Euro Bußgeld und ein Monat Fahrverbot.