Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---

Paderborner baut betrunken Unfall und schläft ein

Erst ist er mit seinem Wagen gegen ein Straßenschild geprallt und dann eingeschlafen. Ein Mann aus Paderborn hat bei den Polizisten in Goch im Kreis Kleve wohl einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Beamten fanden den 35-Jährigen in seinem Mercedes schlafend hinter dem Steuer, während der Motor des Autos noch lief.

Ansprechbar war er zunächst nicht. Ein Alkoholtest ergab dann: Der Mann hatte knapp zwei Promille. Seinen Führerschein ist er erst einmal los.