Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Corona-Hilfsfonds der Uni hilft 85 Studenten

Aus dem Corona-Hilfsfonds an der Uni Paderborn erhalten aktuell 85 Studenten Geld. Bisher haben etwa 150 Einzelspender rund 65.000 Euro zur Verfügung gestellt. Die Initiatoren hoffen, dass sich die Summe in den kommenden Wochen durch weitere Spenden mehr als verdoppelt.

Die geförderten Studenten erhalten einmalig 450 Euro. Sie müssen nachweisen, dass sie sich durch die Corona-Pandemie in einer finanziellen Notlage befinden. Etliche Studenten haben zum Beispiel ihren Nebenjob als Kellner verloren.