Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Sieben neue Corona-Fälle im Kreis Paderborn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Paderborn ist mit Stand von Samstagnachmittag um sieben Neuinfektionen gestiegen. Dabei handelt es sich um einen Fall in Altenbeken und je drei neue Fälle in Borchen und Büren. Die Gesamtzahl der Infektionen liegt damit bei 667.

Die Zahl der Todesfälle ist unverändert gegenüber dem Vortag: Insgesamt sind 33 Menschen im Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben. Die Zahl der Genesenen steigt weiter an: 591 Menschen (ein Plus von 13 gegenüber dem Vortag) sind wieder genesen, haben also eine COVID-19-Infektion überstanden.