Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---

Trainingsauftakt beim SCP

Beim ersten offiziellen Mannschaftstraining hat SCP Trainer Steffen Baumgart sein Team lange und mächtig schwitzen lassen. Bei stechender Sonne und fast 30 Grad dauerte die Einheit etwas über zwei Stunden. 23 von 27 Spieler waren am Start.

Abdelhamid Sabiri und Rifet Kapic fehlten. Die beiden sind aktuell freigestellt und werden den Verein wohl verlassen. Eine konkretes Sainsonziel will Baumgart noch nicht ausgeben. Ziel sei es, attraktiv zu spielen und dabei viele Tore zu erzielen.