Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

Frau am Kaukenberg von Auto überrollt und lebensgefährlich verletzt

Am Paderborner Kaukenberg ist am Nachmittag eine Frau bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 14.20 Uhr wollte sie gerade einen Zebrastreifen überqueren, als ein Auto sie erfasste.

Dadurch wurde die 57-Jährige am Fußgängerüberweg Höhe Minzeweg auf die Straße geschleudert und vom Unfallwagen überrollt. Die Frau wurde mit schweren Verletzungen unter dem Hyundai eingeklemmt. Gemeinsam schafften es mehrere Passanten, den SUV an einer Seite anzuheben. Ein weiterer Ersthelfer zog die Frau dann unter dem Auto hervor.

Die lebensgefährlich verletzte 57-Jährige wurde in eine Klinik gebracht, eine Augenzeugin erlitt einen Schock und musste ebenfalls ins Krankenhaus. Die Polizei stellte das Auto des 54-jährigen Unfallverursachers und sein Handy für weitere Untersuchungen sicher.