Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Polizei sucht Zeugen nach Juwelierüberfall in Paderborn

Die Paderborner Polizei ist weiter auf der Suche nach einem Schmuckräuber. Der Mann hat zusammen mit einer Frau am Vormittag einen Juwelierladen an der Königstraße überfallen.

Das Paar verwickelte den Juwelier in ein Verkaufsgespräch. Als er sich umdrehte wurde er wohl mit einem Elektroschocker und Pfefferspray außer Gefecht gesetzt. Außerdem bekam er noch einen Schlag gegen den Kopf. Das Paar raubte danach den Schmuck und verließ den Laden in Richtung Kisau. 

Hier trennten die beiden Täter sich und flohen in verschiedene Richtungen weiter. Die mutmaßliche Täterin konnte gefasst werden. Zwei Zeugen hatten sie verfolgt. Dadurch konnte sie von der Polizei wenig später gefasst werden. In ihrem Rucksack wurde unter anderem Schmuck gefunden.

Von dem Mann fehlt aber noch jede Spur. Die Paderborner Polizei sucht Zeugen.